Irrtümlich etwas gelöscht? Oder Datencrash, Virus gehabt und nun ist alles weg? Es gibt nicht schlimmeres als das! Wenn man die Daten nicht regelmäßig sichert, dann kann das passieren und man ärgert sich grün und blau! Datenwiederherstellung kostet viel Geld wenn man es dem Profi überlässt, ansonsten gibt es jede Menge an Programmen die das übernehmen.

 

Microsoft hat nun sein eigenes Tool!

Manche kosten etwas, viele gibt es kostenlos. Nun hat auch Microsoft sein eigenes Tool herausgebracht welches wir heute ausprobieren. Dieses funktioniert mit der Eingabeaufforderung und ist sehr spartanisch und einfach aufgebaut. Hier habt Ihr die Befehle falls Ihr Hilfe benötigt:

https://support.microsoft.com/de-de/help/4538642/windows-10-restore-lost-files

 

Fazit:

Es gibt bessere Tools die kostenlos sind und die schneller arbeiten. Hier muss man mühsam Befehle eingeben und kopieren, das erspart man sich bei den anderen Programmen. Hier bei uns auf der Webseite findet Ihr viele andere Programme für Datenrettung die wir vorgestellt haben.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

youtube-windowspowerde

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.