News

Windows 10 Mobile – Microsoft stellt nun auch den Support ein

Wie die Firma Microsoft mitgeteilt hat, wird nun auch der Support für das mobile Betriebssytem Windows 10 mobile Ende 2019 eingestellt. Danach gibt es keinerlei Sicherheitsupdates mehr. Microsoft selber empfiehlt, dann auf das Betriebssytem von Apples iOS oder Googles Android umzusteigen.

Microsoft hatte ja schon vor längerer Zeit im Oktober 2017 die weitere Entwicklungen für Windows 10 Mobile eingestellt. Am 10. Dezember 2019, also dem normalen Microsoft Patch-Day für diesen Monat, wird es zum letzten Mal offizielle Sicherheits- oder Bugfix-Updates geben.

Microsoft stellt nun auch den Support ein

Näheres dazu kann man hier nachlesen:

Windows 10 Mobile End of Support: FAQ

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"