Startseite / Anleitungen / Webseiten sperren mit der Hosts Datei

Webseiten sperren mit der Hosts Datei

webseite-sperren

Benutzen mehrere Personen einen Rechner, können Sie den Zugriff auf ausgewählte Webseiten sperren. Dies ist sehr hilfreich, wenn zum Beispiel Kinder den Computer mitbenutzen und Sie sichergehen möchten, dass bestimmte Webseiten nicht aufgerufen werden.

Windows bietet mit der Hosts Datei die Möglichkeit, Webseiten zu sperren.

Die Hosts Datei ist in jedem Windows Rechner vorhanden und ist ein Werkzeug, um unerwünschte Webseiten zu blockieren.

Webseite sperren mit der Hosts Datei

Die Host Datei befinden sich in „C:\\WINDOWS\\system32\\drivers\\etc\\“.

Sollte die Datei nicht zu sehen sein, müssen Sie die versteckten Dateien einblenden.

hosts hosts

Bitte die Host Datei mit dem Editor öffnen und folgendes reinschreiben:

127.0.0.1 seite.de
127.0.0.1 wwww.seite.de

webseite-sperren webseite-sperren

Die Sperrung erfolgt mit Eingabe von „127.0.0.1 ein Leerzeichen und dem Namen der Webseite (www.xxx.de), die gesperrt werden soll.
Empfehlenswert ist das Eintragen der kompletten Webseite-Adresse (also mit www…) und dass auch nur eine Webseite pro Zeile genannt wird.

Beim Speichern der Hosts Datei werden die eingetragenen Webseiten blockiert.

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.