News

Warum ausgerechnet Windows 10?

Seit Jahren entstehen unter den Windows-Liebhabern starke Meinungsverschiedenheiten, sobald es um die Frage des Nutzens von Windows 10 geht. Selbst in 2020 ist das Thema noch lange nicht in Vergessenheit geraten – im Gegenteil sogar – die Diskussionen nehmen in letzter Zeit wieder besonders stark an Fahrt auf. Nachvollziehbar, dass da einem der Durchblick verloren geht.

Windows 10 Home, Pro, oder Enterprise?

Windows 10 Home stellt die „Standard-Edition“ für den Privatnutzer dar. Sie bringt neben den bereits gewohnten Funktionen einige, kleine Windows-Features mit, wie beispielsweise die Sprachassistentin Cortana oder des Streamens von erworbenen Xbox-Spielen.

Windows 10 Pro ergänzt die Home-Edition mit diversen neuen Eigenschaften, welche hilfreich für Windows-Profis und kleine Unternehmen ist. Außerdem hilft es beim Verwalten von Geräten und Applikationen und gewährleistet Datenschutz. Es handelt sich um eine Desktop-Version für PCs, für Tablets und sogenannte Zwei-in-Eins-Geräte. Damit ist das Paket für Privatnutzer sowie auch Unternehmen interessant. Windows 10 Pro zu kaufen lohnt sich also am Ehesten.

Wer einen besseren Schutz vor Sicherheitsbedrohungen benötigt oder die Anforderungen eines mittleren oder großen Unternehmens zu bewerkstelligen hat, sollte jedoch zu Windows 10 Enterprise greifen. Damit hat es umfassende Geräte- und App-Management-Funktionen.

windows 10

Windows 10 und die Sicherheit

Zurzeit ist Windows 10 das sicherste Betriebssystem in seiner Reihe. Das liegt natürlich auch daran, dass regelmäßig Sicherheitsupdates erscheinen, wohingegen der Support für Windows 7 bereits am 14.01.2020 eingestellt wurde.

So haben Hacker freie Bahn um neue Sicherheitslücken aufzuspüren, mit welchen personenbezogene, vertrauliche Daten von den Angreifern abgefangen werden. Gefährdet sind vor allem Unternehmer und deren Unternehmen, was nicht bedeuten soll, dass es nur diese trifft.

Natürlich bietet Windows 10 auch noch andere Features, auf welche näher eingegangen werden sollte. Dafür muss zunächst einmal geklärt werden, welche Version für wen sinnvoll ist und was sie unterscheidet:

3 Windows 10 Tipps für eine angenehme Bedienung

Diese Praxistipps erleichtern Ihnen die Nutzung. Viele Tipps sind den meisten Nutzern heute noch unbekannt.

1. Virtuelle Desktops für mehr Übersicht

Manch einer benötigt auf dem Desktop unzählige offene Fenster um vernünftig arbeiten zu können, was rasch in einem gewaltigen Chaos enden kann. Eine simple Funktion verschafft dabei Abhilfe. In Windows 10 lässt sich der Desktop nämlich in verschiedene Teilbereiche aufteilen, zwischen denen dann problemlos hin und her gewechselt werden kann. Die Desktops öffnen sich durch die Tastenkombination Win + Tab oder das Klicken auf die „Aufgabenansichtstaste“ rechts neben der Suchleiste.

So können ausgewählte Fenster zu einem einzigen „Arbeitsbereich“ (virtuellen Desktop) komprimiert werden, ohne währenddessen die Übersicht zu verlieren. Ist ein Fenster auf dem falschen Desktop gelandet, öffnen Sie einfach die Aufgabenansicht und ziehen per linken Mausklick das ausgewählte Fenster in den gewünschten Desktop hinein.

2. Offline-Karten

Das Runterladen von einzelnen Abschnitten aus der Windows-10-Karten-App ist hilfreich um im Notfall eine Navigation zu haben, auch wenn der Empfang gestört sein sollte oder das Smartphone verloren geht. Öffnen Sie dafür die App und begeben sich in die Einstellungen. Diese werden durch ein Zahnrad symbolisiert, welches sich auf der linken Spalte ganz unten zu finden ist.

3. Mails konfigurieren

Sich über die vorinstallierte Windows-App in seinen E-Mail-Postfächern anzumelden spart Zeit und bietet – dank der gut integrierten Kalender-App – mehr Möglichkeiten zur Planung von wichtigen Terminen. Optimieren lässt sich das Ganze über die Optionen.

Fazit:

Windows 10 ist besonders für Unternehmen interessant, gibt jedoch auch Privatnutzern gute Gründe auf Windows 10 umzusteigen.

 

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Back to top button
Close
107 Datenbankabfragen in 0,370 Sekunden