Windows XP

Unerwünschte Software Komponente entfernen



Unerwünschte Software Komponente entfernen

Bei Windows XP kann man die einige Komponenten nicht deinstallieren. Aber mit einen Trick geht es .B. den MSN Messenger, oder MSN Explorer  entfernen können.

1. Mache eine Kopie von sysoc.inf (liegt im c:windows- wenn sie nicht gleich zu finden ist, kurz kontrollieren ob im Explorer unter Extras->Ordneroptionen->Ansicht „alle Dateien/Verzeichnisse anzeigen“ aktiviert ist!).

2. öffne die Sysoc.inf Datei und löschen Sie über all das Wort HIDE wo Sie es später unter Systemsteuerung -> Software -> Windows Komponenten sehen möchten.

3. Sicher die Sysoc.inf und starte den Computer neu.

Nun können Sie unter Systemsteuerung -> Software -> Windows Komponenten die Software dann entfernen.

z.B:So gehts mit Messenger entfernen

 

 


Tags
Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional ESD Aktivierungsschlüssel
258 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional ESD Aktivierungsschlüssel
  • VOLLVERSION - enthält alle Vorteile und Features von Windows 10 Professional. Features wie Verbesserte Verschlüsselung, Remote-Login oder die Nutzung der Windows Applikationen funktionieren reibungslos und liefern kontinuierliche Ergebnisse.
  • FEATURES - enthält Microsoft Edge (Browser), Advanced Multitasking (bis zu vier Programme auf einem Bildschirm andocken lassen) oder Cortana Ihre persönliche digitale Assistentin.
  • Windows 10 Professional bietet viele Möglichkeiten effektiv und kreative zu arbeiten.

Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.