iPhone

Umziehen altes iPhone auf neues iPhone 6 ohne Datenverlust‏



Das neue iPhone ist endlich da. Das neue Spitzenmodell von Apple gibt es in zwei Varianten, dem iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus. Das iPhone 6 ist nicht einfach nur größer, es ist einfach in allem besser. Das iPhone 6 gibt es in 4,7 Pixel und das iPhone 6 PLUS in 5,5 Pixel. Sie haben die Möglichkeit von Ihrem alten iPhone, zum Beispiel dem iPhone 5S, auf das neue iPhone Modell umzusteigen. Das geht ganz einfach und vorallem können Sie problemlos alle Ihre Daten mitnehmen.

Mit unserer Anleitung zeigen wir Ihnen zwei Möglichkeiten, wie Sie mit wenigen Arbeitsschritten die Umstellung durchführen können:

iPhone Umzug per iCloud

Starten Sie Ihr altes iPhone und klicken Sie auf „Einstellung“ und dann auf „iCloud„.

Klicken Sie ganz unten auf „Backup“ und verschieben Sie den Regler „iCloud-Backup“ auf aktiv.

Sobald der Regler umgelegt ist und Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist, werden Sie gefragt ob der Backup starten soll.

Iphone icloud Backup image1

Dabei werden alle Dokumente, E-Mail Konten und Einstellungen gespeichert.

Je nach Größe Ihres iPhones und Ihrer Daten kann das einige Minuten dauern.

Für jeden Benutzer stehen 5GB Speicherplatz zur Verfügung. Wer mehr Speicherplatz haben möchte, muss diesen leider kaufen.

Das Backup Ihres alten iPhone  ist abgeschlossen und Sie können nun Ihr neues iPhone 6 einrichten, indem Sie ganz einfach den Menüpunkt “Aus iCloud Backup wiederherstellen“ verwenden.

Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Wiederherstellen„.

Nach einer gewissen Zeit wird Ihr iPhone6 mit Ihren Daten (von Ihrem alten iPhone) eingerichtet.

 

iPhone Umzug per iTunes

Wenn Sie keine Möglichkeit haben Ihre Backups über iCloud abzuwickeln, können Sie es alternativ über iTunes vornehmen.

Als erstes verbinden Sie Ihr altes iPhone mit Ihrem Computer.

Sobald iTunes gestartet ist, erkennt es Ihr iPhone sofort.

Klicken Sie im Abschnitt „Backups“ auf „Jetzt sichern“.

jetzt sichern itunes jetzt-sichern-itunes

Ist das Backup abgeschlossen, verbinden Sie Ihr neues iPhone mit dem Computer und wählen Sie „iTunes Backup wiederherstellen“ aus.Nach einer Weile wird das neue iPhone eingerichtet. Anschließend stehen Ihnen alle Ihre alten iPhone-Daten und Einstellungen auf dem neuen iPhone 6 zur Verfügung.

Hinweis: Videos, Musik oder Apps werden dabei nicht gesichert. Um diese Inhalte auf das neue iPhone zu übertragen, schließen Sie das iPhone an Ihren Computer und synchronisieren Sie es mit iTunes.

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

1 thought on “Umziehen altes iPhone auf neues iPhone 6 ohne Datenverlust‏”

  1. Hallo,

    vielen Dank für diese ausführliche und bebilderte Anleitung.

    Wer jedoch von einem „alten“ iphone 4S oder einem 5er mit Softwarestand 8.1.1 auf eines der 6er (mein 6er wurde mit Softwareversion 8.0.2 ausgeliefert) umsteigen will, steht vor einer kleinen Hürde, denn … das neue 6er wird die Wiederherstellung aus einem iCloud-BackUp, welches von einem Gerät mit der Softwareversion 8.1.1 erstellt wurde – wegen fehlender Kompatibilität – verweigern.

    Lösung:
    1. Mit dem „alten“ Gerät ein iCloud BackUp erstellen (dabei vorher die Kontrolle, WAS in die Cloud gesichert wird, nicht vergessen!) und zusätzlich
    2. ein BackUp auf dem lokalen PC/Mac erstellen.
    3. Das neue iphone 6 zunächst als „neues“ iphone einrichten.
    4. Auf dem neuen iphone 6 die Softwareaktualisierung auf 8.1.1 durchführen
    5. Danach das neue iphone 6 zurücksetzen mit „Inhalte und Einstellungen löschen“ (hierbei bleibt die Softwareversion 8.1.1 erhalten)
    Nach dem Neustart
    6. das neue iphone 6 aus dem „iCloud BackUp wiederherstellen“.
    Jetzt kann es immer noch sein, daß die Meldung erscheint „Einige Objekte konnten nicht wiederhergestellt werden… ….Diese können durch „Synchronisation mit dem lokalen Computer“ wiederhergestellt werden.
    7. Synchronisation mit dem „authorisierten“ PC/Mac.

    Hier hats perfekt geklappt. Allen Betroffenen viel Erfolg!

    Gruß,
    Tom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + = 11