Startseite / News / Tinte oder Laser? Welcher Drucker ist der richtige?

Tinte oder Laser? Welcher Drucker ist der richtige?

©istock.com/vasiliki

Wer auf der Suche nach einem neuen Drucker ist, steht häufig vor der alles entscheidenden Frage: Tintenstrahler oder Laserdrucker? Wir erklären, welche Anwendungsbereiche welcher Drucker abdeckt und für wen er infrage kommt.

Drucker für die Familie: Multifunktionsdrucker mit Tinte

Fast jedes Familienmitglied hat unterschiedliche Ansprüche an den Drucker. Aus diesem Grund eignet sich ein Multifunktionsdrucker am besten. Neben regulären Drucken auf Normalpapier kann ein solches Gerät auch Dokumente scannen oder Kopien erstellen. Manche Multifunktionsdrucker bieten sogar eine Faxfunktion.

Hinzu kommt, dass bei einem Tintenstrahldrucker sowohl die Anschaffungs- als auch Druckkosten verhältnismäßig günstig sind. Man kann hier mit etwa vier Cent für eine Schwarz-Weiß-Seite und zwölf Cent für eine Farbseite rechnen. Wird auf anderen Druckmedien, wie etwa einem speziellen Fotopapier, gedruckt, steigen die Kosten allerdings entsprechend.

tinte-oder-laser

Drucker für das Homeoffice: Laser-Multifunktionsgerät

Wer selbständig ist oder im Homeoffice arbeitet, der ist darauf angewiesen, dass er einen zuverlässigen Drucker mit möglichst vielen Funktionen hat. Ein Laser-Multifunktionsdrucker hat beim Druck keine langen Wartezeiten, wie es beim Tintenstrahler der Fall sein kann. Außerdem ist der Papiervorrat in der Regel größer.

Zwar wird im Homeoffice aller Wahrscheinlichkeit nach seltener ein Farbdruck benötigt, trotzdem kann es sein, dass zum Beispiel das Firmenlogo, welches auf den gedruckten Dokumenten erscheinen soll, farbig ist. Ideal ist hierfür ein Laserdrucker, der sich so einstellen lässt, dass er im Regelbetrieb schwarz druckt und im Ausnahmefall die bunten und teureren Farbpatronen nutzt. Gerade im Homeoffice ist die Faxfunktion eines Druckers sehr wichtig.

Drucker für mehrere Personen im Büro: Farblaser-Multifunktionsdrucker

Bei einem Drucker, auf den mehrere Mitarbeiter im Büro Zugriff haben, sind ein ausreichender Tonervorrat und ein großer Papierschacht erforderlich. Außerdem muss der Drucker über das gemeinsame Netzwerk steuerbar sein. Wichtig ist ebenfalls, dass verschiedene administrative Einstellmöglichkeiten vorhanden sind, denn dies sorgt für Kostenoptimierung und vertrauliches Drucken. Dadurch ist es beispielsweise möglich, dass nur bestimmte Nutzer Farbausdrucke erstellen können. Mit einer Kennkarte oder PIN sind solche Drucker auch in der Lage, einen vertraulichen Ausdruck zu gewährleisten, was sehr wichtig ist, wenn empfindliche Dokumente, wie personenbezogene Daten, gedruckt werden sollen.

 

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.