Internet

Thunderbird Version 60.5.0 ist erschienen




Für den E-Mail-Client Thunderbird wurde ein Update auf die neue Thunderbird Version 60.5.0 veröffentlicht, und diese Version somit für alle Betriebssysteme freigegeben. Wer die Auto-Update-Funktion aktiviert hat, bekommt die Updates vom Thunderbird automatisch, und bekommt dafür dann vorher einen Hinweis wenn das Update zur Installation vorhanden ist.

Thunderbird Version 60.5.0

Der E-Mail-Client „Mozilla Thunderbird“ kann ausgehende Nachrichten auf Wunsch verschlüsseln. Für eine bessere Verwaltung können einzelne Mails nun mit Schlagwörtern versehen werden.



Außerdem wurden weitere Fehler behoben, die man hier in den Releasenotes nachlesen kann.

Thunderbird Releasenotes

Wie schon beim Firefox werden jetzt auch im Thunderbird nur noch Webextension unterstützt. In der Menüleiste unter dem Menü Extras..Add-ons..Add-ons entdecken..finden sich viele kompatible Webextensions oder auch Themes, um das Programm Thunderbird speziell nach eigenen Vorstellungen anzupassen.

Es werden im Laufe der Zeit weitere neue Schnittstellen („API“) für die Erstellung von WebExtensions für den Thunderbird eingebaut werden.

Das Kalender-Add-on Lightning ist jetzt im Thunderbird bereits integriert. Wer es nicht nutzen möchte, der kann dieses Add-on unter Add-ons auch deaktivieren bzw. deinstallieren.

Hinweis:
Bei einem erneuten Update vom Thunderbird wird es allerdings erneut installiert und auch wieder aktiviert.

Thunderbird Version 60.5.0

Wer bislang noch Thunderbird in der Version 52 genutzt hat, der wird ab sofort automatisch auf Thunderbird 60.5.0 geupdated. Dadurch werden auch alle nicht mehr kompatiblen Erweiterungen deaktiviert. Selbst bei den verbliebenden Erweiterungen kann es möglich sein, dass sie nicht mehr funktionieren.

Hinweis:
Offiziell ist eine Version immer erst dann, wenn sie direkt von Thunderbird für Endnutzer angeboten wird,
bzw. sie über das automatische Update der vorhandenen Version runtergeladen werden kann.

Alle ansonsten als „Neu“ angebotenen Versionen im Internet sind keine offiziellen Versionen von Thunderbird.

Darum rate ich dringend davon ab so eine (Vorab) Version zu installieren.
Es kann nämlich immer mal passieren, dass die Ausgabe der Version auf Grund eines Fehlers im letzten Moment doch noch gestoppt wird, und dann hat man eine Version mit diesem Fehler installiert und wundert sich, warum etwas nicht richtig funktioniert

Hier kann man sich die jeweils aktuelle Version direkt von Thunderbird downloaden:

Thunderbird Download

Und hier gibt es diverse Hilfsangebote zu den grundlegenden Funktionen von Thunderbird.

Hilfethemen

Ein Hinweis ganz allgemein mal:
Jegliche Software sollte ausschließlich und immer nur direkt vom Hersteller geladen werden. Damit ist sichergestellt, keine unerwünschte zusätzliche Software (Adware) auf dem PC mitinstalliert wird.



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close