Anleitungen

Mit Thunderbird auf einen neuen PC umziehen

Wer sich zum Beispiel einen neuen PC gekauft hat, der möchte ja seine Mails und eventuell installierte Erweiterungen auch auf dem neuen PC haben.

Alle diese gespeicherten Daten werden im Thunderbird Profilordner gespeichert.

Hier möchte ich man beschreiben wie man  mit der E-Mail-Anwendung Thunderbird auf einen neuen PC umziehen kann, und seine Daten bzw. den Profilordner auf den neuen PC bekommt.


Die Beschreibung und die diversen Bilder beziehen sich auf das Betriebssystem Windows, aber ich denke sie sind im Prinzip auch für alle anderen Betriebssyteme zu gebrauchen.

Die für mich einfachste Variante eines Umzuges ist folgende.

Als erstes starten wir die Anwendung Thunderbird auf dem alten PC und klicken oben in der Menüleiste auf Hilfe..Informationen zur Fehlerbehebung.

informationen-zur

Dann öffnet sich obige Seite.

Hier klicken wir in der Rubrik Profilordner auf den rechten Button Ordner öffnen.

profilordner-oeffnen

 

Und damit wird uns auch schon der Profilordner angezeigt.

profilordner-1

Dann ganz wichtig den Thunderbird erst schließen!

Nun machen wir einen Rechtsklick auf den Profilordner, (der Name ist bei jedem Nutzer ein anderer), und kopieren diesen Profilordner.

profilordner-kopieren-1

Diesen kopierten Ordner sichern wir dann zum Beispiel auf einem USB-Stick, oder, sollte der neue PC in einem Netzwerk mit dem alten PC sein, dann sichern wir ihn gleich auf dem neuen PC zum Beispiel auf dem Desktop.
Dazu muss der neue PC dann natürlich schon gestartet sein.

kopie-desktop

Nun müssen wir uns auf dem neuen PC den Thunderbird noch installieren.(wenn noch nicht gemacht)

Dazu gehen wir auf die Seite von Mozilla zum downloaden des Programmes, in diesem Fall:

Thunderbird download

tb-download

Ein Hinweis ganz allgemein mal, Software jeglicher Art lädt man ausschließlich direkt vom Hersteller.

Nach dem Download wird das Programm ganz normal installiert und einmal gestartet.
Durch diesen Erstart wird nämlich erst ein neues Benutzerprofil erstellt.

Megaport Gaming-PC AMD Ryzen 3 3100 4X 3.60GHz • Nvidia GeForce GTX1050Ti • 500GB SSD • 8 GB DDR4 2400 RAM • Windows 10 • Gaming Computer • Gamer Computer • Rechner • Gaming Headset
779 Bewertungen
Megaport Gaming-PC AMD Ryzen 3 3100 4X 3.60GHz • Nvidia GeForce GTX1050Ti • 500GB SSD • 8 GB DDR4 2400 RAM • Windows 10 • Gaming Computer • Gamer Computer • Rechner • Gaming Headset
  • Dieser Gaming PC von Megaport wird dich durch seine beeindruckende Performance überzeugen. Der erste Grund dafür ist der leistungsstarke AMD Ryzen 3 3100 Prozessor mit 4 Kernen und einem Boost Takt von bis zu 3.9GHz.
  • Zusätzlich sorgen die 8 GB Arbeitsspeicher mit 2400MHz für eine Arbeitsgeschwindigkeit die sich sehen lassen kann.

Dieses neue Profil öffnen wir auf dem gleichen Weg wie oben schon beschrieben wurde, nämlich wieder über die Menüleiste auf Hilfe..Informationen zur Fehlerbehebung klicken.

Dann wichtig, den Thunderbird erst wieder schließen!

Nun markieren wir mit der Tastenkombination STRG + A den Inhalt des Profilordner, und klicken dann per Rechtsklick mit der Maus auf Löschen.

inhalt-loeschen

Danach öffnen wir den auf dem Desktop gesicherten alten Profilordner, markieren wieder mit der Tastenkombination STRG + A den kompletten Inhalt und Kopieren ihn per Rechtsklick mit dem Maus auf Kopieren.

inhalt-kopieren-1

Diesen kopierten Inhalt fügen wir dann in den neuen Profilordner per Rechtsklick mit der Maus Einfügen wieder ein.

inhalt-einfuegen-1

Dann schließen und speichern wir den Profilordner.

Nun den neuen Thunderbird wieder starten, und alles sollte wieder so sein wie auf dem alten PC.
Also alle Erweiterungen/WebExtensions, e-mails sind vorhanden.

Nachdem man das alles genau überprüft hat, kann der alte Profilordner auf dem Desktop gelöscht werden.

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

6 Kommentare

  1. Hallo Andreas,
    ich habe zuerst den ganzen Thunderbird-Ordner auf dem neuen Laptop eingefügt und alle E-Mails waren da. Testmails sind auch verschickt. Aber es werden weder für das IMAP- / noch für die POP-Konten neue E-Mails abgerufen. Die Passwörter wurden alle mitübertragen. Ich habe sie dann noch komplett gelöscht, TB fragt sie aber auch nicht neu ab.

    1. Hallo Susanne..

      hast du auch wirklich nur den Inhalt von alten Profil in das neue Profil eingefügt, und das bei geschlossenem Tb!?
      Hier funktioniert das nach Test einwandfrei.
      Ansonsten frag doch bitte mal direkt im Tb Forum nach, denn so genau kenne ich mich mit den benötigten Einstellungen in Tb leider auch nicht aus.

      https://www.thunderbird-mail.de/forum/

      MfG.
      Andreas

  2. Hallo Andreas,
    es hat tatsächlich funktioniert! Damit hast Du Dir schon einmal ein dickes Lob verdient!!! Der Tipp ist wirklich einfach umsetzbar.

    Jedoch möchte ich hier noch 1-2 Dinge schreiben, die für andere User evtl. hilfreich sind. Der Hintergrund ist, dass ich den Rechner gewechselt habe und meine alten Mails nun auf einem Thunderbird PORTABLE „nebenher“ laufen lasse (im Offline-Modus). So habe ich jederzeit Zugriff auf alte Mails, das „normale“ System läuft trotzdem sehr schnell. Also „Thunderbird“ für die neue Kommunikation und „Thunderbird Portable“ für die alte Kommunikation (beides auf dem neuen PC).

    Thunderbird PORTABLE legt aber keine so kryptische Kennung im Profil-Ordner an. Der Pfad endet also mit „…ThunderbirdPortable\Data\profile“. Wenn man das ganze Profil des alten PCs aber in diesen Ordner kopiert, sind in der Tat alle Einstellungen, Add-Ons, Kalenderdaten, IMAP-Mails und auch die Mails in den lokalen Ordnern wieder da wo man sie erwartet/haben möchte. – Hat also super geklappt! Danke nochmals!!!
    VG, Dirk

    1. Hallo @Dirk.

      Freut mich wenn alles geklappt hat, war gern geschehen.
      Nur mal so als Info, ich nutze den Tb nur portabel.

      Aber danke für die Erklärung, könnte anderen User evtl. auch mal helfen.

      MfG.
      Andreas

  3. Hallo,
    DANKE für den Tipp! Das hört sich wirklich ‚überschaubar‘ an. Eine Frage bleibt mir (bevor ich das so machen werde): bleiben sowohl die beim Provider gespeicherten Mails (Stichwort IMAP) als auch die lokal gespeicherten Mails (Stichwort ‚Lokale Ordner‘) erhalten? – Ich habe viele Lokale Ordner angelegt und möchte diese Mails auch behalten…
    DANKE für eine kurze Rückmeldung!
    VG!

    1. Hallo @Dirk.

      Alle Daten werden im Profilordner von Thunderbird gespeichert.

      Überträgt man nun diese Daten auf einen anderen PC, dann bleibt dabei alles erhalten.
      Ansonsten, einfach mal ausprobieren.
      Die Daten sollen ja erstmal nur kopiert werden, es wird nichts dabei gelöscht.

      Hier hat das schon mehrmals einwandfrei funktioniert, ebenso mit den Daten meines Firefox Browsers.

      MfG.
      Andreas

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"