Windows XP

Systemwiederherstellung bei Windows XP im abgesicherten Modus



Wenn Sie ein beschädigtes Windows XP Betriebssystem haben kann es vorkommen, dass die Systemherstellung der Wiederherstellungskonsole nicht startet. Um wieder an einem zuvor gesicherten Wiederherstellungspunkt anknüpfen zu können, haben Sie die Möglichkeit im abgesicherten Modus die Wiederherstellungskonsole zu starten.

Hierfür müssen Sie Ihren Rechner neu starten.
Indem Sie beim Neustart des Rechners die F8 Taste auf der Tastatur betötigen, erscheint
ein Auswahlmenü.
wählen Sie den Punkt  Abgesicherter Modus Eingabeaufforderung.
Hier melden Sie sich bei dem Administrator an, bei dem Sie Ihre Administratorrechte haben und geben den Befehl:
%systemroot%\system32\restore\rstrui.exe
ein.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Entertaste.
Folgen Sie nun den Anweisungen.

Tags
Bestseller Nr. 1

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

2 thoughts on “Systemwiederherstellung bei Windows XP im abgesicherten Modus”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.