Windows Vista

Systemsteuerung in Kontextmenüeinbauen unter Windows Vista



systemsteuerung

Unter Windows Vista können Sie die Systemsteuereung über die normalen Weg aufrufen. Mit eine kleine änderung in der Registry, is es möglich die Systemsteuerung direkt in Kontextmenü einzubauen. So k�nnen Sie viel scneller in Systemsteuerung gelangen.


Klicken Sie unten links auf  vista icon vista-icon-button Gehen Sie weiter auf Ausführen (oder drücken Sie gleichzeitig auf die Windows und R Taste) und geben Sie regedit ein.

regedit regedit

Klicken Sie nacheinander auf :

HKEY_CLASSES_ROOT > Directory > Background > shell

 

 

Erstelle Sie ein neuen Schlüsel (Rechtsklick auf „shell“ – „Neu“ – „Schlüssel“) mit den Namen „Systemsteuerung“

Erstellen Sie unter Systemsteuerung neuen Schlüssel namens „command“

systemsteuerung-menue

Wenn Sie jetzt auf  Command  klicken, sehen Sie in  der rechten Seite den Eintrag Standard

Klicken Sie doppelt auf Standard und geben Sie unter Wert dieses ein

 

rundll32.exe shell32.dll,Control_RunDLL

 

 

wert

Wenn Sie jetz in Desktop mit der rechte Maustaste sehen Sie in Kontextmenü den Eintrag Systemsteuerung

rechte-maustaste-systemsteuerung

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.