News

Steambox Testlauf startet demnächst

Wie seit kurzem bekannt, wird der Hersteller der bekannten Spiele-vertriebsplattform Steam seine eigene Hardware, die sogenannte Steambox, veröffentlichen.

Diese Box wird in drei verschiedenen Versionen erscheinen.

Das Einstiegsmodell wird voraussichtlich ca. 500$ das High End Model ca. 2.000$ kosten.

Zum Vergleich: eine PS4 wird 399€ die Xbox 499€ kosten.

300 Beta-tester erhalten in den kommenden Monaten Prototypen mit unterschiedlichen Konfigurationen.

Bei den verbauten Grafikkarten handelt es sich um die Geforce Karten GTX660, GTX760, GTX680 oder das Spitzenmodell Titan.

Weiters werden Intel Prozessoren (i3 bis i7-4770 beim Spitzenmodell) und 16GB RAM verbaut.

Ob Konfigurationen mit AMD/Readon-Komponenten angeboten werden ist noch unklar.

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Roli

Mein Name ist Roland und ich bin sehr an mobiler Technik und kostenloser Software interessiert. Ich bin ein langjähriger Windows-User und werde Sie mit aktuellen News auf dem Laufenden halten.
Back to top button
Close