Startseite / News / Speicherkapazitäten : Was kommt nach Terabyte?

Speicherkapazitäten : Was kommt nach Terabyte?

was-kommt-nach-terabyte

Die ersten Computer haben mit wenigen Megabyte (MB) Speicherplatz angefangen und mittlerweile werden Terabyte eingebaut. Wir haben alle mal ganz klein angefangen mit 1000 Kilobyte, was 1 Megabyte ist und es wird immer mehr Speicherplatz auf Computern angeboten.

Habt Ihr Euch schon einmal Gedanken gemacht, was nach Terabyte kommt?

Wir haben ein kleine Liste zusammengestellt, wie in der Zukunft unsere Speicherkapazität benannt wird:

1000 Kilobyte = 1 Megabyte

1000 Megabyte = 1 Gigabyte

1000 Gigabyte = 1 Terabyte

1000 Terabyte = 1 Petabyte

1000 Petabyte = 1 Exabyte

1000 Exabyte = Zettabyte

1000 Zettabyte = 1 Yottabyte

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
535 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
  • Persönliche Assistentin - die Bedienung von Windows 10 PCs und Tablets noch einfacher
  • Neuer Webbrowser - erleichtert Suchen, Lesen und Teilen von Informationen
  • Windows 10 wird neue universelle Anwendungen bereitstellen - Fotos, Videos, Musik, Karten, Kontakte uvm.
  • Lieferumfang: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit OEM Betriebssystem (Vollversion, 1 Lizenz)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.