Kurzmeldungen

Sicherheitslücke im VLC Media Player



Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor einer Sicherheitslücke in der Software VLC Media Player für Windows, Linux und macOS. Eingestuft wird das Risiko sogar mit der Stufe Hoch. Nutzer sollen zur Vorsicht bis auf weiteres einen anderen Player benutzen.

Sicherheitslücke im VLC Media Player

Die Sicherheitslücke führt laut BSI dazu, dass Angreifer einen Programmcode auf dem betroffenen Rechner ausführen können und so Administratorrechte erlangen.

VLC arbeitet zwar an der Fehlerbehebung, aber ab wann der Code gefixt sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Genaueres dazu kann man auf der Seite des BSI nachlesen.

VLC: Schwachstelle ermöglicht Codeausführung



Das könnte auch interessant sein...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button