Windows 7

Registry sichern unter Windows 7




Unter Windows 7 ist es möglich genau wie bei älteren Betriebssysteme die die Registry zu sichern. In der Reegisy werden nicht nur von Windows Informationen gespeichert, sondern auch von Software. Sollten Sie einen Registrierungsschlüssel oder Unterschlüssel verändern, sollten Sie vorher ein Back-up erstellen.

So sichern Sie die Registry (Registrierung) unter Windows 7:

Klicken Sie unten links auf das Windows Logo und geben Sie im Suchfeld regedit ein.

Klicken Sie doppelt auf den Eintrag registry
(Wenn die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, klicken Sie auf Ja).

registry-starten.png

Klicken Sie in neuen Fenster mit der rechte Maustaste auf Computer und wählen Sie Exportieren

registry-exportieren.png

Klicken Sie auf Speichern, damit die Sicherungsdatei gespeichert wird.

 

Eine Sicherung der Registry wiederherstellen

Um die Sicherung wiederherzustellen, klicken Sie Doppel auf die Sicherungsdatei (Wenn die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, klicken Sie auf Ja).

sicherung

Im nächsten Fenster bestätigen Sie die Meldung mit einem Klick auf Ja.

sicherung-wiederherstellen.png

Die Registry wird wieder herstellt. Starten Sie den Computer neu

 

Einzehle registry schlüssel sichern

Wenn Sie nicht die komplette Registry sichern möchte, können Sie stadesen einzelne Registry Schlüssel sichern
Navigiren Sie zum den gewünschten Registry Eintag.

klicken Sie mit der rechte Maustaste drauf und wählen Sie Exportieren

einzelne-registry-sichern.png

Tags
Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Close