News

Recovery CD erstellen für Windows 7

Unter Windows 7 ist es möglich sich eine Recovery CD zu erstellen, die ihnen hilft das System neu aufzusetzen, oder zu Reparieren. Dabei müssen sie nicht mal besondere Kentnisse haben am PC. Mit nur ein paar Klicks haben sie eine Recovery CD erstellt. Die Dateigröße beträgt 189MB.

Klicken sie auf Start und anschließend auf Ausführen, und Tippen sie folgendes ein:

 

recdisc.exe

 

recovery.jpg

 

 

Im nächsten Fenster kommt nun eine Meldung wo sie aufgefordert werden ein beschreibares Medium einzulegen:

 

 

recovery2.jpg

 

 

Sobald sie auf Datenträger erstellen Klicken, beginnt das System eine Recovery CD zu erstellen.

Sollte der PC nicht mehr Hochfahren, schieben sie die CD rein, und starten sie den PC. Sie bekommen dann eine Meldung welche Funktion gestartet werden soll.

 

 

recovery3.jpg

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Ähnliche Artikel

7 Kommentare

  1. Pingback: Daten vom Betriebssystem trennen | quantatheist's Blog
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"