Anleitungen

QR-Code für eine Webseite erstellen mit Chrome – So geht’s

Mit den Chrome Browser im Windows 10 können Sie ganz einfach von einer Webseite einen QR-Code erstellen. Nicht nur von der Hauptseite, sondern auch von allen andere Unterseiten bzw. jedem Link. Auf dieser Anleitung zeigen wir Euch wie das funktioniert.

Chrome: QR-Code erstellen

Mit dem erstellten QR-Code Generator ist es ein einfacher Weg, um Informationen von einer Webseite mit anderen zu teilen. Besonders mit dem Smartphone können Sie diese QR-Code-Scanner und werden sofort bei den entsprechen Webseite weitergeleitet. Das Ganze ist sehr einfach und Sie brauchen nicht die komplette Webseite einzutippen.

QR-Code Erstellen von einer Webseite

Erstellen Sie mit dem Google-Browser mit wenigen Klicks einen QR-Code von einer Webseite, wo Sie diese Grafik auch speichern können.

  1. Starten Sie den Google Browser

  2. Besuchen Sie gewünschte Webseite, wo Sie ein QR-Code erstellen möchte.

  3. Oben rechts finden Sie den QR-Code Icon. Klicken Sie darauf.

  4. Sofort wird den QR-Code erstellt und angezeigt. Sie können Sie die erstellte Grafik im PNG Format gespeichert werden und bei Bedarf ausgedruckt werden.

QR-Code Chrome

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"