Windows XP

Programme entdecken, die unnötig Rechenzeit verbrauchen



 

Wenn Sie merken dass die Rechnerleistung  singt, dann schau Sie ob Programme unnötig Rechenzeit verbrauchen.
Machen Sie folgendes:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhr in der Taskleiste und wählen Sie Task-manager.

1

2. Klicken Sie auf das Register Prozesse. In der Spalte CPU-Auslastung sehen Sie, wie viel Rechenzeit die Prozesse verbrauchen. Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift, um nach diesem Kriterium zu sortieren. Klicken Sie ein zweites Mal, um die Sortierreihenfolge umzudrehen.

2

3. Nun sehen Sie die rechenzeitintensivsten Prozesse zuerst. Idle ist dabei der Leerlaufprozess.

 


 

(!ACHTUNG! Nur für Fortgeschrittene Anwender. Ich übernehme keine Haftung bei falscher oder unsachgemäßer Anwendung!)

Tags
Bestseller Nr. 1

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.