Archiv

Performance erhöhen durch Deaktivierung des Indexdienstes

Durch Deaktivierung des Indexdienstes können Sie eine kleine Performance gewinnen, und Windows XP arbeitet schneller. Das passiert weil der Dateizugriff flüssiger abläuft
 
So schalten Sie denn Indexdienste ab:

Klicken Sie auf Start
 
 
 
dann auf  
 
 
und geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK
 

In der Registrierdatenbank klicken Sie nacheinander auf:

Start  > Einstellungen >  Systemsteuerung  > Verwaltung  > und doppelt auf Dienste

 

 Dienste

Im neuen Fenster klicken Sie doppelt auf  Indexdienst

 

Dienste- intexdienste

Und setzen Sie bei Starttyp auf Deaktiviert

 

Dienste- intexdienste- no

 Klicken Sie zum Schluss auf Übernehmen damit die Änderung wirksam wird

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Back to top button
Close