TVVideos

Panasonic TimeShift & Aufnahme Anleitung



Wenn Ihr einen Panasonic Fernseher mit Aufnahme Funktion ( PVR = Personal Video Recorder ) habt, dann zeigen wir Euch wie Ihr diese Funktion aktivieren könnt und was Ihr alles beachten müsst. Wichtig!!! Nicht alle Sendungen lassen sich aufzeichnen ( Copyright ). Ihr habt die Möglichkeit auch eine Sendung zurückzuspulen solltet Ihr etwas verpasst haben. Diese Funktion nennt sich: TimeShift und bedeutet nichts anderes als: Zeitversetztes Fernsehen. Wenn man während des Fernsehens zum Beispiel auf die Toilette muss, kann man einfach die Taste „Time Shift“ bzw. „Pause“ auf der Fernbedienung drücken, wodurch der Film „stoppt“, jedoch im Hintergrund weiter aufgezeichnet wird. Wenn Ihr wieder zurück seid, könnt Ihr die Sendung am selben Punkt weitersehen, an dem ihr gestoppt hat.

Diskutiert doch in unserem Forum darüber.

Hier die wichtigen Informationen dazu:

  • Festplatte nicht größer als 1TB
  • Festplatte an den USB Port wo HDD steht
  • Nicht alle Sendungen lassen sich aufzeichnen ( Copyright )
  • Ihr könnt das was Ihr aufgenommen habt, NUR auf diesen Fernseher abspielen, auch wenn Ihr das selbe Modell 2x habt!
  • Ihr könnt die aufgenommene Sendung NICHT am PC bearbeiten, oder abspielen!
  • TimeShift funktioniert 180 Minuten

Tutorial Panasonic PVR & TimeShift

youtube windowspowerde - Panasonic TimeShift & Aufnahme Anleitung

 

Mehr anzeigen

Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Close
Back to top button