News

Nik Collection 2 – Bildbearbeitungsoftware der Extraklasse



Die Firma DxO hat ihr  Programm Nik Collection 2 veröffentlicht. Die Software wurde von ambitionierten Fotografen und Liebhaber schöner Bilder gemeinsam entworfen. Sie bietet die zur Zeit leistungsstärksten Werkzeuge zur flexiblen Bildbearbeitung und Korrektur an.

Nik Collection 2

Nik Collection 2 ist ein großartige Software mit Plug-ins, die eine beeindruckende Palette an gestalterischen Effekten und innovativen Tools für die volle Kontrolle über Kreativität und Bearbeitung mitbringt.

Wer möchte, der kann sich 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Nik Collection 7 Plug-in-Funktionen von hier downloaden:

Nik Collection 2

Die Software funktioniert mit Adobe Photoshop, Lightroom und DxO PhotoLab 2 ESSENTIAL Edition, und dem neuen eigenständigen Host Launcher für die Nik Collection 2.

Über 40 neue Vorlagen

Viele neue Looks für das Erstellen einzigartiger Bilder mit nur einem Klick wurden hinzugefügt, einschließlich Blue Monday und Clarity Bump sowie eine ganze Reihe an atemberaubenden Schwarzweiß-Einstellungen.

Anwendungsmöglichkeit von U-Point auf RAW-Dateien

Es lassen sich jetzt auch die exklusiven lokalen Korrekturen von U-Point auf RAW-Dateien anwenden. Daduch profitiert man durch mehr Flexibilität und kreativen Möglichkeiten.

Nik Collection 2

Erweiterte optische Korrekturen

Mit der Funktion DxO Labs Fehler lassen sich Bilder analysieren und korrigieren. Darunter fallen auch Verzeichnung, Objektivunschärfe, chromatische Aberration und Vignettierung. Über 40.000 Kombinationen aus Kameras und Objektiven wurden analysiert, um die fortschrittlichsten Algorithmen zur Korrektur optischer Fehler zu entwickeln.

HiDPI-Anzeigen

Efex Plug-ins unterstützt nun auch HiDPI-Anzeigen und präsentiert Bilder in nativer Full-HiDPI-Auflösung.

Nik Collection 2 unterstützt nun auch die Anzeige für hochauflösende Bildschirme unter Windows. Die Oberfläche von Color Efex Pro, Silver Efex Pro, HDR Efex Pro und Analog Efex Pro wurden dazu angepasst, und bieten nun eine perfekte Lesbarkeit wie unter macOS.

Mit Color Efex Pro steht zum Beispiel eine Fülle an kreativen Möglichkeiten für Farbfotos zur Verfügung.
Oder mit Analog Efex Pro, da stehen inspirierende Filter aus längst vergangenen Zeiten der klassischen Kameras und Vintage-Filmtechniken zur Verfügung.

Für jedes Foto ist also etwas dabei!

Kompatibilität

Die Nik Collection 2 von DxO ist kompatibel mit Adobe Photoshop, Lightroom Classic und Elements. Die DxO PhotoLab Bildbearbeitungssoftware hat eine Exportfunktion für ein Drittprogramm, oder Kompatibilität mit den Photoshop-Plug-ins. Sie bietet 200 kreative Effekte sowie zahlreiche Bearbeitungs-Tools.

42 verschiedene Vorlagen der Suite „En Vogue“ ergänzen die 156 Effekte und Filter der Nik Collection. 10 Voreinstellungen für Color Efex Pro, 10 Vorlagen für Silver Efex Pro, 12 für HDR Efex Pro und 10 Tool-Kombinationen für Analog Efex Pro stehen somit zur Verfügung.

Was bietet die Software Nik Collection 2 Neues:

✔ÜBER 40 BRANDNEUE PRESETS
✔ANWENDEN VON U-POINT AUF RAW-DATEIEN
✔ERWEITERTE OPTISCHE KORREKTUREN
✔UNTERSTÜTZUNG FÜR HIDPI-ANZEIGEN
✔10 NEUE PRESETS COLOR EFEX PRO
✔10 NEUE PRESETS Silver efex pro
✔10 NEUE PRESETS Analog efex pro
✔12 NEUE PRESETS HDR efex pro

Wer möchte, der kann sich 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Nik Collection 7 Plug-in-Funktionen von hier downloaden:

Kostenlose Testversion – Nik Collection 2

Nik Collection 2

Systemvoraussetzungen:

macOS:

Intel Core™ i5 oder höher
4 GB RAM (8 GB empfohlen)
4 GB oder mehr verfügbarer Festplattenspeicherplatz
OS X 10.12 (macOS Sierra), 10.13 (macOS High Sierra), 10.14 (Mojave)
Adobe Photoshop CS5 (64-bit) bis CC 2019
Adobe Photoshop Elements 12 bis 2019 (ausgenommen HDR Efex Pro 2, das nicht mit Photoshop Elements kompatibel ist)
Adobe Photoshop Lightroom 3 bis Classic CC 2019

Windows:

Intel Core® 2 oder AMD Athlon™ 64 X2 oder höher (Intel Core® i5 oder höher empfohlen)
4 GB RAM (8 GB empfohlen)
4 GB oder mehr verfügbarer Festplattenspeicherplatz
Microsoft® Windows® 7 (64-bit) mit Service Pack 1, Microsoft® Windows® 8.1 (64-bit), oder Microsoft® Windows® 10 (64-bit und weiterhin durch Microsoft® unterstützt).
Adobe Photoshop CS5 (64-bit) bis CC 2019
Adobe Photoshop Elements 13 (64-bit) bis 2019 (ausgenommen HDR Efex Pro 2, das nicht mit Photoshop Elements kompatibel ist)
Adobe Photoshop Lightroom 3 bis Classic CC 2019

GPU Kompatibilität:

Ab NVIDIA GeForce 8 Series, ATI Radeon HD2000 Series sowie Intel HD Graphics 2000 Serie.
Sollte keine kompatible Grafikkarte vorhanden sein, wird die GPU-Beschleunigung abgeschaltet und die CPU verwendet.

DxO PHOTOLAB

DxO PhotoLab ist eine Bearbeitungssoftware für RAW-Dateien, die auf einer exklusiven Vorabkalibrierung der Kameras im Labor basiert. Sie umfasst leistungsstarke Tools für optische Korrekturen. Es ist die einzige Software, die U-Point-Technologie vollständig in einen RAW-Workflow integriert kann.

Wer möchte, der kann sich 30-tägige kostenlose Testversion mit allen Nik Collection 7 Plug-in-Funktionen von hier downloaden:

Kostenlose Vollversion – Nik Collection 2

Fazit
Mit dem Programm Nik Collection 2 lassen sich hochwertige schöne Bilder erstellen. Dazu muss man kein Fachmann sein, weil viele Vorlagen und Filter schon vorgeschlagen werden. Am besten lädt man sich das Programm zwecks Test mal runter, und entscheidet erst dann, ob sich ein Kauf lohnt.



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button