Ausprobiert

Net Synchronizer – Wir verlosen 15 Lizenzen




Die Firma ascomp hat ihr neues Programm Net Synchronizer veröffentlicht. Für die meisten PC Nutzer ist ein Backup der wichtigen Daten oder sogar dem kompletten Betriebssytem inzwischen schon nahezu selbstverständlich. Aber was ist zum Beispiel mit den Daten die sich auf Webservern befinden? Und genau hier kommt das Programm Net Synchronizer zum Einsatz.

Net Synchronizer

Firmen aber auch viele private PC Nutzer speichern ihre Daten auf einem Webserver. Was aber, wenn es einen Hackerangriff auf so einen Webserver geben sollte, oder es einen Festplattendefekt gibt? Für die meisten Firmen wäre das ein Super-Gau, wenn alle Daten ihres Online-Shops verloren gehen würden. Aber auch für Privatleute wäre es tragisch, wenn ihre Urlaubsfotos oder andere persöhnliche Daten weg sein sollten.

Testversion

Mit dem Programm Net Synchronizer kann man frei wählbare Dateien und Ordner per FTP-Verbindung auf seinem lokalen Rechner zusätzlich sichern. Dabei bietet die intuitive Oberfläche nicht nur die Funktion einer reinen Datensicherung ins Zip-Format, auch die Synchronisation vom Webserver sowie auf den Webserver wird unterstützt. Um möglichst wenig Bandbreite und Zeit zu beanspruchen, erkennt Net Synchronizer automatisch bereits gesicherte Dateien und sichert auf Wunsch nur neue sowie geänderte Dokumente.

Backup-Funktion:

Jede Sicherung wird in dem gängigen Zip-Format gespeichert, um den benötigten Speicherplatz auf ein Minimum
zu beschränken. Zusätzlich bietet das Programm Net Synchronizer neben einer AES-Verschlüsselung mit 256 Bit auch die Verwaltung mehrerer Backup-Generationen an. So hat man im Notfall nicht nur den letzten Stand, sondern auch ältere Versionen der gesicherten Dateien jederzeit griffbereit.



Synchronisations-Funktion:

Mit der Synchronisation lassen sich ausgewählte Daten automatisch Down- oder Uploaden. Außerdem lassen sich damit auch wiederkehrende Aufgaben automatisch ausführen.

Net Synchronizer

Ob dabei dann bereits synchronisierte Dateien erneut synchronisiert werden sollen, kann man selber entscheiden, ebenso, ob von der Quelle gelöschte Dateien auch aus dem Zielordner gelöscht werden sollen.

Passwortschutz:

Außerdem lassen sich alle Sicherungen zusätzlich auch noch mit einem Passwort sichern.

Sichere Verbindung:

Die Sicherheit kommt bei Net Synchronizer selbstverständlich auch nicht zu kurz. So lässt sich alternativ zu einer gewöhnlichen FTP-Verbindung auch eine FTPS-Verbindung über SSL herstellen. Zudem kann optional ein Proxy-Server zum Verbindungsaufbau genutzt werden.

Net Synchronizer

Hat man alles Gewünschte einer Sicherung eingestellt, reicht ein Klick auf Backup Starten.

Allgemeine Produktbeschreibung:

Unterstützte Betriebssysteme:

Windows 10/10.1(32-Bit & 64-Bit)
Windows 8.1(32-Bit & 64-Bit)
Windows 8(32-Bit & 64-Bit)
Windows 7(32-Bit & 64-Bit)
Windows Vista(32-Bit & 64-Bit)
Windows XP(32-Bit & 64-Bit)
Win Server 2016/2019(32-Bit & 64-Bit)
Windows Server 2012(32-Bit & 64-Bit)
Windows Server 2008(32-Bit & 64-Bit)
Windows Server 2003(32-Bit & 64-Bit)

Produkt-Infos:

Name:

Net Synchronizer

Aktuelle Version:

3.000

Unterstützte Programmsprachen:

Deutsch

Preis:

35,- Euro

Hier kann man sich eine kostenlose Testversion für das Betriebssytem Windows herunterladen und von den Eigenschaften überzeugen. Die Software lässt sich 14 Tage lang uneingeschränkt nutzen.

Testversion

Weitere Programme der Firma ascomp sind auf dieser Webseite zu finden.

Programm Angebot

Fazit:
Das Programm Net Synchronizer ist für Firmen und auch für private Nutzer ein wirklich gutes übersichtliches Backup Programm. Man braucht sich praktische keine Bedenken um seine Daten auf einem Webserver machen, da diese automatisch gesichert werden.

Wie kann ich beim Gewinnspiel mitmachen?

Beendet.



Das könnte auch interessant sein...


Tags

25 Comments

  1. Net Synchronizer Vollversion, das ist bestimmt sehr interessant. Vielleicht habe ich ja heute Glück, ich schaue nach vorn und nicht zurück.

  2. Hier wurde der Net Synchronizer vorgestellt. Wie ich finde ein interessanter Ansatz um seine Dateien auf verschiedenen Rechnern abzugleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close