Archiv

Änderung der Anzeigeform von Laufwerknamen und Laufwerkbuchstaben

Beim Öffnen des Arbeitsplatzes oder des Windows Explorers werden die lokalen Festplatten, die Laufwerke und die USB Geräte zuerst mit dem Laufwerknamen und dann erst mit dem Laufwerkbuchstaben angezeigt.
1Ändern in 2
 
Durch eine Änderung in der Registry können Sie diese Anzeigeform in umgekehrter Reihenfolge anzeigen lassen. Hierfür befolgen Sie bitte nachfolgende Schritte:

Klicken Sie auf Start
dann auf Ausfhren 
 
 
und geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK
 
Registry ffnen mit regedit

In der Registrierdatenbank klicken Sie nacheinander auf:
HKEY_LOCAL_MACHINE > Software >Microsoft > Windows > CurrentVersion > Explorer
 

3

 
Erstellen Sie im rechten Fenster einen neuen DWORD-Wert. indem Sie mit der rechten Maustaste auf  DWORD-Wert klicken. Geben Sie nun den Namen ShowDriveLettersFirst ein.

4

 
Doppelklicken Sie auf denn neun Eintrag und geben Sie unter Wert eine 4 ein

5

 
Um die Änderung wirksam zu machen sollte der Computer neu gestartet werden.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"