Startseite / Windows 8/8.1 / Automatisches drehen des Bildschirms aktivieren deaktivieren

Automatisches drehen des Bildschirms aktivieren deaktivieren


Arbeitet man mit einem Windows-Tablet, wie z.B. Surface, ist es normal, dass sich beim rotieren des Gerätes die Bildschirmanzeige mit dreht und an die veränderte Größe anpasst. Diese Funktion ist bei Windows 8.1 automatisch aktiviert.

Sie haben die Möglichkeit diese Funktion zu deaktivieren, so dass sich das Display nicht mehr automatisch mit dreht. Wie zeigen Ihnen, wie Sie diese Funktion aktivieren bzw. deaktivieren können:

Automatisches Drehen des Bildschirms deaktivieren

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktops und klicken Sie weiter auf „Bildschirmauflösung“.

bildschirmaufloesung

Setzen Sie oder entfernen Sie das Häkchen bei „Automatisches Drehen des Bildschirms zulassen“.

automatisches-drehen-des-bildschirms-zulassen-300x194

Klicken Sie zum Schluss auf „OK“, damit die Änderung gespeichert wird.

 

Variante 2

klicken Sie unten in der Charms Leiste auf das Zahnrad Icon mit dem Namen “Einstellungen

einstellungen

Danach wählen Sie bitte den Punkt “ Bildschirm” aus und anschließend auf das Bildschirmsymbol (schloss)

 

bildschirm-drehen

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

ein Kommentar

  1. Also weder ist da eine Einstellung „Bildschirmauflösung“ noch ist in der Alternative namens „Anzeigeeinstelungen“ ein Kästchen, das man anhaken oder abhaken könnte.

    Und was eine Charmsleiste (ohne Deppenkomma) ist, weiß ich nicht.

    Hab ich ein anderes W10, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.