AnleitungenNews

Mit VideoProc 4K Videos bearbeiten und umwandeln – so einfach & umfassend wie noch nie

Wir verlosen 5 Lizenzen




Wer ein einfach zu bedienendes, stabiles und schnelles Programm sucht, um seine 4K/HD-Aufnahmen mit Action-Cams von beispielsweise GoPro, Drohne, DSLR, iPhone zu schneiden, der sollte VideoProc 4K nicht verpassen. VideoProc 4K bietet eine perfekte und umfassende Lösung zum Bearbeiten, Konvertieren und Anpassen von 4K/HD-Videos, vor allem für Anfänger und diejenigen, die die professionellen Videoschnittprogramme wie etwa Adobe Premiere Pro, Final Cut Pro X, Vegas zu komplex und schwierig finden.

Was macht VideoProc 4K so besonders und anders?

VideoProc 4K ist das einzige Videoverarbeitungsprogramm, das die durch Intel®, AMD® & NVIDIA® GPUs angetriebene Hardwarebeschleunigung unterstützt. Dadurch werden die Bearbeitung und die Konvertierung von 4K-Videos schneller und reibungloser gemacht (bis zu 47X schneller als in Echtzeit, 3-5X schneller als mit nur der CPU).

In der Regel ist die Geschwindigkeit der Videoverarbeitung umgekehrt proportional zur Videoqualität. Anders als allgemeine Video-Software nutzt VideoProc 4K die CPU und GPU auf dem Computer voll aus, um die Geschwindigkeit und die Qualität auszubalancieren. Erwähnenswert ist ferner, dass diese Software noch die Videoqualität verbessern kann, z.B. die Hintergrundgeräusche aus einem Video entfernen, verwackelte Videos stabilisieren.

Gleichzeitig liefert VideoProc 4K auch optimale Dateigröße. Durch Transkodierung des Formats, Skalierung der Auflösung, Anpassen der Parameter und seine besondere Videoverarbeitungstechnologie lassen sich große 4K-Videodateien um bis zu 90% für bessere Übertragung verkleinern, dabei bleibt 98% der Originalqualität erhalten.

Außerdem sind sowohl die CPU-Auslastung und -Temperatur niedrig, selbst wenn man mit VideoProc große 4K-Videos verarbeitet. Die CPU bleibt auf ca. 33%, 60% niedriger als ohne GPU-Beschleunigung. Und die Durchschnittstemperatur beträgt rund 33 Grad, während 51 Grad ohne Hardwarebeschleunigung.

Videobearbeitung mit VideoProc 4K war noch nie so einfach

VideoProc 4K bietet umfassende Videobearbeitungsfunktionen, sowohl für Anfänger und Profis. Man kann durch einen Klick seine 4K/HD-Videos mühelos bearbeiten, ohne Vorkenntnisse oder Tutorials zu lernen. Folgendes sind seine Hauptbearbeitungsfunktionen.

Grundlegende Bearbeitungsfunktionen

  • Schneiden, trimmen: Wer unerwünschte Teile eines Videos entfernen möchte, der kann auf den Button „Schneiden“ oder „Trim“ klicken und die Start- & Endzeit einsetllen.

  • Croppen: Mit der Croppen-Funktion lässt sich ein Video zoomen, bzw. Video vergrößern, unerwünschte Bereiche wie schwarze Balken aus dem Video löschen, Video-Seitenverhältnis ändern.

  • Aufteilen: Um eine große 4K/HD-Aufnahme auf Instagram & CO. aufzuteilen, ohne einige Videoinhalte wegen der Zeiteinschränkung zu löschen, hilft die Funktion „Split“ unter der „Toolbox“. Ein Video kann nach der Anzahl oder Dauer in mehrere Clips gleichmäßig unterteilt werden.

  • Zusammenfügen: Durch nur einen Klick auf „Merge“ unter der „Toolbox“ lassen sich mehrere Videodateien in einer MP4-Datei zusammenfügen.
  • Effekte, Untertitel, Wasserzeichen hinzufügen: VideoProc 4K stellt diverse Effekte zur Verfügung. Zudem können Wasserzeichen und Untertitel dem Video hinzugefügt werden.

  • Drehen und spiegeln: Das aufgenommene Video wird verdreht auf dem Computer angezeigt? Mit der „Rotate“ oder „Mirror“-Funktion im VideoProc 4K lässt sich das Problem perfekt lösen. Man kann sein Video nach rechts oder links um 90, 180 oder 270 Grad drehen oder das Video vertikal/horizontal spiegeln.
  • Außerdem sind die Lautstärke und die Wiedergabegeschwindigkeit anzupassen.

Fortgeschrittene Bearbeitungsfunktionen

  • Stabilisieren: Die spannenden Videos, die beim Skydiving, Skifahren, Surfen oder Mountenbiken aufgenommen wurden, siehen zu wackelig aus? Das Programm VideoProc 4K bietet die Funktion „Deshake“ an, um verwackelte Aufnahmen spielend einfach zu stabilisieren.

  • Hintergrundgeräusche entfernen: Hintergrund- oder Windgeräusche ist beim Aufnehmen eines Videos unvermeidlich. Die Funktion „Denosie“ unter der „Toolbox“ hilft dabei, unerwünschte Geräusche zu entfernen.

  • Fischaugeneffekt entfernen: Das Filmmaterial, das mit der GoPro oder anderer Action-Kameras aufgenommen wird, ist verzerrt, was oft auch Fischaugeneffekt genannt wird. Um Fisheye-Verzerrung zu korrigieren, kann man einfach auf den Button „Fisheye“ unter der „Toolbox“ klicken.

  • Neben oben erwähnten lassen sich mit VideoProc 4K noch GIFs erstellen, Schnappschuss anfertigen, 3D in 2D umwandeln, Videostream in MKV und vieles mehr.

Nützliche Zusatzfunktionen von VideoProc 4K

Im Vergleich mit anderen Videobearbeitungsprogrammen auf dem Markt stellt VideoProc 4K für Nutzer noch einige tolle Zusatzfunktionen bereit.

  • Videos umwandeln: Nach der Bearbeitung ist es möglich, ein beliebiges Videoformat, z.B. MP4, AVI, HEVC, MOV, für die Ausgabedatei auszuwählen, egal in welchem Format das Originalvideo ist. So kann das Video auf jedem Gerät gespeichert oder abgespielt werden, oder auf SNS hochgeladen werden. Daneben lassen sich ungeschützte DVDs und Musikdateien umwandeln.
  • Videos downloaden, aufnehmen: Mit der eingebauten Media Downloader Engine von VideoProc 4K können Nutzer (Live) Videos, Musik, Playlists und Kanäle von 1000+ Websites wie YouTube, Facebook, Dailymotion herunterladen. Mit dem Video-Recorder-Tool kann man auch Videos vom Bildschirm oder mit der Webcam oder die beiden gleichzeitig im Bild-in-Bild-Modus aufnehmen.

Fazit

VideoProc 4K ist ein intuitives One-Stop-Programm mit umfangreichen Bearbeitungsfunktionen sowie praktischen Zusatzfunktionen, wie etwa 4K/HD-Videos konvertieren, skalieren, herunterladen, aufnehmen, die andere ähnliche Videoschnittprogramme nicht besitzen. Egal ob ihr Anfänger oder Profis seid, solltet dieses Programm mal ansehen und testen. Eine kostenlose Testversion von VideoProc 4K gibt es hier zum Download.

VideoProc 4K Testversion kostenlos downloaden

 

Wie kann ich beim Gewinnspiel mitmachen?

Über welche Software haben wir berichtet? Schreiben Sie hier ein Kommentar mit der Antwort.

Der Gewinner wird per Zufalls-Generator (zufalls-generator.de) ermittelt und per E-Mail informiert.

Einsendeschluss ist der 01.02.2019, 23.59 Uhr.

Teilnahme ab 18 Jahren, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

  • Die Teilnahme ist kostenlos und der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Übertragung des Gewinns auf eine andere Person ist ausgeschlossen.
  • Die Gewinner werden per Zufallsauswahl ermittelt und werden per E-Mail benachrichtigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angehörige vom Blog.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Die Gewinnerin/der Gewinner erklären sich damit einverstanden, über den Gewinn informiert zu werden und mit gekürzten Namen im Blog bekannt gegeben zu werden.
  • Die E-Mail-Adresse des Teilnehmers wird nur für die Durchführung des Gewinnspiels genutzt und die Kontaktaufnahme zum Teilnehmer zum Zwecke der Gewinnbenachrichtigung.
  • Die angegebenen E-Mail-Adresse muss richtig sein und dafür ist der Teilnehmer verantwortlich.
  • Alle Angaben ohne Gewähr.
  • windowspower.de hat das Recht Personen von der Teilnahme auszuschließen die versuchen das Gewinnspiels zu Manipulation z.b. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme,
  • windowspower.de hat das Recht, jede Zeit das Gewinnspiel zu ändern ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme am Gewinnspiel von windowspower.de nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.


Ablauf des Gewinnspiels
Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 30.10.2018, 21:00 bis zum 04.11.2018, 23:59 Innerhalb dieses Zeitraums erhalten Nutzer online die Möglichkeit, am Gewinnspiel teilzunehmen.


Teilnahme
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, ist ein Ausfüllen und Absenden des angezeigten Teilnahmeformulars notwendig. Die Teilnahme ist nur innerhalb des Teilnahmezeitraums möglich. Nach Teilnahmeschluss eingehende Einsendungen werden bei der Auslosung nicht berücksichtigt.

Pro Teilnehmer nimmt nur eine übermittelte Anmeldung am Gewinnspiel teil. Es ist strengstens untersagt, mehrere Email-Adressen oder mehrere Facebook Profile zur Erhöhung der Gewinnchancen zu verwenden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.


Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig.

Sollte ein Teilnehmer in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Gewinnspiels beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

(a) bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, (b) bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (c) bei unlauterem Handeln oder (d) bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.


Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns
Folgende Preise werden vergeben:
5x VideoProc 4KLizensen

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich derjenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine gesonderte Email über den Gewinn informiert.

Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschließlich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.


Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.


Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

Eine Ausnahme stellt das für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragte Unternehmen Happy Contests UG (haftungsbeschränkt) dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erheben, speichern und nutzen muss.

Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich der Gewinnspiel App angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel Instagramm

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Instagram steht zudem nicht als Ansprechpartner für dieses Gewinnspiel zur Verfügung.

Facebook Disclaimer
Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.


Anwendbares Recht
Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressumsbereich der Gewinnspiel App.

Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

 

Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen zur Speicherung der Daten findest Du in der Datenschutzerklärung.

Tags
Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

2 Comments

  1. Bin auf der Suche nach einer sehr guten Video-Bearbeitungssoftware und werde mir die hier ausführlich beschriebene Test-Software „VideoProc 4K“ nicht entgehen lassen und ausprobieren. Liest sich jedenfalls als wäre das genau was ich suche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.