News

Microsoft streicht eine Funktion im Media Player unter Windows 7

Die Firma Microsoft setzt hauptsächlich nur noch auf das Betriebssytem Windows 10. Da der Support für Windows 7 zum Jahresende eingestellt wird, wird laut dem offiziellen Support-Dokument von Microsoft die Metadatenfunktion im Media Player deaktiviert. Nur für die Nutzer von Windows 8 und 10 soll diese Funktion erhalten bleiben.



Microsoft streicht eine Funktion im Media Player

Es handelt sich dabei um Informationen zu Film- und Musiktiteln, Schauspielern oder Regisseuren die der Windows Media Player dazu bisher aus einer Metadatenbank von Microsoft bezogen hat.

Vorhandene Metadaten sollen aber auch nach Einstellung des Dienstes im Windows Media Player weiterhin nutzbar sein. An der grundsätzlichen Funktionalität des Windows Media Players unter Windows 7 soll wohl nicht verändert werden.

Genaueres dazu kann man hier nachlesen:

Microsoft-Support

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum
Back to top button
Close