Kurzmeldungen

Microsoft beendet Zwangs-Updates

Laut dem Windows Blog sollen ab dem Windows – Update vom 10. Mai 2019 Benutzer nur noch einen Hinweis auf ein neues Feature-Update erhalten. Sie können dann selber entscheiden ob bzw. wann sie es installieren wollen. Erst wenn sich die Windows-Version ihrem Support-Ende nähert, was für den Privatanwender nach rund 18 Monaten der Fall ist, greift wieder die Update-Automatik.

Microsoft beendet Zwangs-Updates

Diese Features-Updates werden dann in Zukunft gesondert unter der Rubrik Windows-Update angezeigt werden, wenn sie verfügbar sind.

Genaueres dazu kann man hier auf dem Windows Block nachlesen.

Microsoft beendet Zwangs-Updates

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum
Back to top button
Close