Anleitungen

Memory Diagnostic Tool Windows 7

Unter Windows 7 haben Sie ein kleines Tool versteckt was Ihnen hilft Speicherprobleme zu ermitteln, und zu beseitigen.Und so können Sie es finden und nützen:

Klicken Sie auf Start, und Tippen Sie mdsched ein:

memory

Als nächstes wählen Sie die gewünschte Option aus:

memory2

Nach dem Neustart wird der Test gestartet, und Sie können sehen ob Sie Speicherprobleme haben. Zusätzlich bekommen Sie die Meldung nach dem PC hoch gefahren ist.

memory3

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. wie kann ich denn dieses programm deinstallieren? seit einem windows update bekomme ich beim booten die auswahl zwischen starten von windows 7 oder memory diagnostic tool – außerdem und ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, ist seitdem meine tastatur verstellt. beim drücken der strg taste schließen sich anwendungen, beim wählen der shift-taste komme ich in eine java-script umgebung und in outlook kann ich keine mails schreiben, weil das fenster suchen ersetzen daueraufgeblendet ist. bin ziemlich verzweifelt, weil ich schon alle treiber neu installiert habe und dieses programm mdsched nicht finde, um es zu deinstallieren…help please

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"