Startseite / Anleitungen / Laufwerksbuchstabe für NAS-Ordner einrichten

Laufwerksbuchstabe für NAS-Ordner einrichten

laufwerksbuchstaben laufwerksbuchstaben

Wenn Sie unter Windows öfters Daten zwischen Ihrem Computer und dem NAS Server kopieren, können Sie die Arbeit übersichtiger gestalten, in dem Sie einen Laufwerksbuchstaben für den NAS-Ordner einrichten. Möchten Sie z.B. den Ordner Musik auf dem NAS Server als Laufwerk M einrichten und dass der unter Computer (alter Arbeitsplatz) angezeigt wird, dann machen Sie folgendes:

Klicken Sie auf Start > Computer

computer computer

Klicken Sie oben auf Extras und weiter auf Netzlaufwerk verbinde… (Falls Extras nicht zusehen ist, drücken Sie die Tastenkombination Alt+X).

computer-Extras-netzlaufwerk-verbinden computer-extras-netzlaufwerk-verbinden

Im neuen Fenster wählen Sie den gewünschten Laufwerksbuchstaben.

laufwerksbuchstaben laufwerksbuchstaben-300x147

Am einfachsten ist es, wenn Sie auf Durchsuchen klicken. Windows listet alle Netzwerkgeräte auf, durchklicken Sie auf dem gewünschten Ordner (wie oben berichtet Ordner „Musik“).

Setzen Sie noch ein Häkchen vor Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen an.

verbindung-bei-anmeldung-wiederherstellen verbindung-bei-anmeldung-wiederherstellen-300x219

Ab sofort ist der NAS-Ordner unter dem gewählten Buchstaben erreichbar und unter Computer zu sehen.

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.