News

Javascript verstehen: Eintauchen in die Welt des Codes



Javascript ist eine Scriptsprache, keine Programmiersprache im eigentlichen Sinn. Im Gegensatz zu vollwertigen Programmiersprachen wie C++ oder Java, ist Javascript nicht alleine lauffähig, d.h. man kann damit keine Programme schreiben. Sie benötigt vielmehr eine stetige HTML-Umgebung. Dennoch hat Javascript bis heute immer mehr an Bedeutung gewonnen und erleichtert uns, weitgehend unbemerkt, das Surfen im Web und Benutzen von Software. Im vorliegenden Beitrag erfahren Sie, warum es lohnenswert sein kann, eine Javascript-Schulung zu absolvieren, um den Code noch besser zu verstehen.

Warum eine Javascript-Schulung sinnvoll sein kann

Beinahe jede Website und Software (z. B. auch das neue Windows 10) greift heute auf Javascript zurück. Neben HTML und CSS ist sie eine der bedeutendsten Scriptsprachen für das Web. Während HTML eher für die Struktur und den Inhalt von Websites genutzt und mit CSS deren Gestaltung und Aussehen modelliert wird, ist Javascript vor allem für die Interaktion zwischen Nutzer und Website bzw. Oberfläche verantwortlich. Dabei wird Javascript ständig weiterentwickelt. Auch große Webanwendungen und Programme basieren heutzutage auf zum Teil hochkomplexen Javascripten, wodurch es nicht länger nur für Nutzer mit vergleichsweise geringen Programmierkenntnissen interessant wird, sondern auch in das Interessensfeld von Informatikern und Software-Entwicklern rückt bzw. gerückt ist. Spätestens hier ist eine Javascript-Schulung bei einem renommierten IT-Schulungsunternehmen ausdrücklich empfehlenswert.

Sicherlich, wenn Sie bereits mit einigen Programmiersprachen vertraut sind, werden Sie auch mit Javascript nicht gänzlich aufgeschmissen sein. Allerdings bekommt es mit der Zeit jeder noch so versierte Experte mit etwaigen Javascript-Besonderheiten zu tun, bei denen er ohne gezielte Hilfe kein Weiterkommen sieht. Hier kann eine Javascript-Schulung sowohl gestandene Programmierer als auch Einsteiger in ihren beruflichen Qualitäten und Chancen bereichern. Auch für Arbeitgeber lohnt es sich, ihren Mitarbeitern eine solche Schulung zu ermöglichen, um so deren Wirkungs- und Einsatzradius zu erweitern.

Mit Javascript aus der Arbeitslosigkeit

Eine Javascript-Schulung kann ferner nicht nur für praktizierende Programmierer und Entwickler von Nutzen sein, sondern auch vorübergehend arbeitslosen Mitstreitern neue berufliche Optionen eröffnen. Mit Javascript können Sie sich beruflich neu orientieren; Sie erweitern ihre Handlungsspielräume und erhöhen somit Ihre Chancen auf einen raschen beruflichen Neueinstieg. Nicht nur können Sie sich dann auf mehr Stellen bewerben, sondern unter Umständen auch eine Selbstständigkeit ins Auge fassen. Darüber hinaus ist es vielen weitgehend unbekannt, dass die Kosten für solcherlei Weiterbildungen auch von der Agentur für Arbeit, d.h. letztlich vom Staat, übernommen werden können. Hier gibt es eine Reihe von Kursen, sowohl Voll- als auch Teilzeit, die als fördernswerte Fortbildungsmaßnahmen durchaus in Frage kommen und die Sie unbedingt dem zuständigen Jobcenter bzw. der verantwortlichen Agentur für Arbeit vorschlagen sollten, wenn Sie interessiert sind. Schließlich ist es immer im Interesse des Staates, seine Bürger zügig wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Eigeninitiativen sind besonders gerne gesehen.

Bild: © istock.com/photovibes
Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 ÷ 2 =

Auch interessant

Close