iPhone

iPhone: Google Maps offline speichern



Google Maps verbindet sich ständig mit dem Internet damit der immer die aktuellen Informationen angezeigt werden. Wenn Sie unterwegs sind, kann es vorkommen, dass Sie keine Internet Verbindung haben. Daher ist es empfehlenswert, die Google Maps Karte vorher offline zu speichern. Die benötigte Karte wird auf ihren iPhone gespeichert und funktioniert ohne Internet Verbindung. Wie das geht’s, zeigen wir auf diese Anleitung:

Google Maps Karte offline speichern

Starte Sie den Google Maps auf ihren iPhone

google-maps google-maps-285x300
Geben Sie in der Adressleiste oben Ok Maps ein und klickt auf Suchen.

ok-maps ok-maps

Nun fragt Sie Google Maps ob ihr die Karte speichern wollen, klicken Sie auf Herunterladen. Die Größe der Karte wird angezeigt und wie viel Speicher noch auf Ihrem iPhone noch Speicher vorhanden sind.

google-maps kate offline google-maps-kate-offline

Sobald der Download vollständig ist, könne Sie die Google Maps offline genießen.

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 1 = 7