Ausprobiert

iPhone X ausprobiert – Das beste iPhone aller Zeiten




Endlich ist das iPhone X von Apple da. In den letzten Monaten habe ich mit sehr großem Interesse alle Gerüchte über das neue iPhone verfolgt. Nachdem am 12. September das neue iPhone endlich vorgestellt wurde, war für mich klar, dass ich das unbedingt haben wollte. Am 27. Oktober war es endlich soweit und die Vorbestellung konnte nun um 9:01 Uhr morgens beginnen. Ich wollte unbedingt eins haben und wartete nervös bis endlich die Bestell-Seite von Apple online war. Ich bestellte mir das iPhone X in Silber mit 64 GB. Der Liefertermin von Apple war für den 28. November angedacht.

Die besten Tipps und Tricks für das iPhone X finden Sie hier!

 

Die Überraschung war groß, als ich Nachricht von Apple erhielt, dass mein iPhone viel früher geliefert werden würde und so stand der Postbote bereits am 18. November vor meiner Tür und überreichte mir das iPhone X. Ich hatte bis jetzt das iPhone 7 Plus mit 120 GB und war sehr neugierig auf die neuen Funktionen vom iPhone X. Meine Neugier war gross, vor allem stellte ich mir die Frage, wie ich das neue iPhone ohne den Home Button bedienen sollte, welcher mich viele iPhone Generationen begleitet hat.



Ich habe das iPhone X sehr vorsichtig aus der Verpackung entnommen und mit genau angeschaut.  Als ich das erste Mal das iPhone X in der Hand hielt, habe ich nur gesagt WOW. Ein sehr edel Gerät was Apple da auf den Markt gebracht hat. Die vordere und hintere Seite besteht aus Glas und den Rahmen aus Metall. Es liegt etwas schwer in der Hand als mein altes iPhone.

Mir war sofort klar, dass ich das iPhone wie ein rohes Ei behandeln muss damit nichts drankommt. Ich habe vorgesorgt und haben vorher schon Panzerglas und Hülle für das iPhone X gekauft.

Technische Daten

  • Kapazität: 64 GB/256 GB
  • Höhe: 143,6 mm
  • Breite: 70,9 mm
  • Tiefe: 7,7 mm
  • Gewicht: 174 g
  • RAM: 3 GB

Das iPhone X ist ein echter Hingucker. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass auch alle Details bekannt sind. So können diese iPhones auf ganzer Linie überzeugen. Gleichzeitig kommt es aber auch auf die Details an. Der nachstehende Vergleich zeigt eindeutig, worauf es ankommt, und was zu erwarten ist.

Lieferumfang

Bei der Lieferung ist Nichts Ungewöhnliches. Alles ist so geblieben wie in der Vergangenheit. Die Verpackung beinhaltet:

  • iPhone X mit iOS 11
  • Earbuds mit Lightning-Anschluss
  • Adapter von Lightning auf 3.5mm-Klinkenbuchse
  • Kabelgebundenen EarPods
  • Lade-/Datenkabel
  • Ladegerät
  • Anleitungen
  • Apple Aufkleber
  • Nadel für den nanoSIM-Schacht.
 iPhone X
verpackung2 - iPhone X ausprobiert – Das beste iPhone aller Zeiten
 lieferumfang - iPhone X ausprobiert – Das beste iPhone aller Zeiten




    iPhone X Design

    Das Design ist so ähnlich wie das Display und wird vom Hersteller in einem Atemzug genannt. Kein Wunder, geht es hierbei darum, mehr zu sehen, als bei den Vorgängermodellen. So kann das iPhone X einfach mehr darstellen, was sich auch positiv auf das Design auswirkt. Darum handelt es sich um ein modernes Design, welches auch seinesgleichen sucht. Das Design sorgt auch dafür, dass das Smartphone nicht besonders dick sein muss. Es liegt stets angenehm in der Hand mit 174 Gramm, sodass das Telefon gern verwendet wird. Genauer gesagt, verfügt das Smartphone über gerundete Ecken, was es zudem zu einem Hingucker werden lässt.
    Das iPhone hat Rundungen und weiß diese in Szene zu setzen. So ist das Smartphone ideal für den Beruf, oder auch alle Freizeitaktivitäten. Da es zeitlos schön ist. Abgesehen davon, kann hierbei auf ein stabiles Glas gesetzt werden, welches mit Edelstahl eine nie zuvor dagewesene Qualität darstellt. Somit ist das Smartphone automatisch geschützt, wenn es mit Wasser und Staub in Berührung kommt.

    iPhone X Design
    iPhone X Design

    iPhone X Display

    Das Display kann als das Highlight von solch einem Smartphone angesehen werden. Denn hierbei spielt sich alles ab. Geht es darum, das Maximum aus einem Smartphone herauszuholen, so führt kein Weg am Display vorbei. Doch was macht das Display so besonders? Das fast randlose Display überzeugt durch Größe. So wird bis zum Rand alles angezeigt, was angezeigt werden kann. Allein schon das Kontrastverhältnis ist überragend. Es gibt nur wenige Smartphones auf dem Markt, welche ein ähnliches Verhältnis haben. Fakt ist, dass dies Smartphone mal eben auf einem Verhältnis von 1.000.000:1 zugreifen kann. Egal ob es sich dann um Spiele, oder Filme handelt, alles wird gestochen scharf angezeigt. Die Farben werden dann nicht nur lebendiger, sie können auch das Schwarz noch satter wirken lassen. Das OLED Display ist zudem immer hell genug, damit es selbst bei Sonnenschein gut abgelesen werden kann.

    • Super Retina HD Display
    • 5,8″ All Screen OLED Multi-Touch Display (14,7 cm Diagonale)
    • HDR Display
    • 2436 x 1125 Pixel bei 458 ppi
    • Typisches Kontrast¬verhältnis: 1.000.000:1
    • True Tone Display
    • Display mit großem Farbraum (P3)
    • 3D Touch
    • Maximale typische Helligkeit: 625 cd/m²
    • Fettabweisende Beschichtung
    • Unterstützung für die Anzeige mehrerer Sprachen und Zeichen gleichzeitig
    iPhone X Display
    iPhone X Display




    iPhone X Kamera

    Kaum ein Smartphone kommt heute ohne Kamera aus. Das ist wichtig, wenn es darum geht, schnell mal ein Foto von sich selbst, oder anderen zu machen. Dabei muss alles stimmen. Fakt ist, die hierbei eingebaute Kamera überzeugt dann, wenn es darauf ankommt. Auf kleinstem Raum kommen hochwertigen Technologien zum Einsatz, die den Unterschied ausmachen können. Die hierbei verbaute Kamera wird auch True Depth Kamera genannt. Dank der hierbei verwendeten Sensoren ist es ein Leichtes, auch Face ID zu ermöglichen. Doch Apple wäre nicht die Marke mit dem Apfel, wenn es nicht noch etwas besserginge. Und so ist das Face ID nur möglich, weil 30.000 unsichtbare Punkte dafür sorgen, dass alles analysiert und projiziert wird. Die Gesichtserkennung sorgt gleichzeitig für mehr Sicherheit. Somit kann auch wirklich nur der Besitzer auf das Iphone X zugreifen.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass die Frontkamera sich ganz weit vorne befindet. Somit ist es noch einfacher zu perfekten Selfies zu kommen. Der scharfe Vordergrund, als auch der kunstvoll verschwommene Hintergrund machen dann den Unterschied aus. Damit das eigene Bild noch besser wird, sorgt ein Portraitlicht für noch mehr Klarheit. Somit können Lichteffekte in Studioqualilität erzeugt werden. Allein dafür lohnt sich ein Kauf. Dank der guten und neuwertigen Kamera können bis zu 50 Gesichtsbewegungen ermittelt werden. Bis zu 12 Animojis verstärken diesen Effekt. So kann gelacht werden und das passende Emoji gibt es gleich mit dazu. Somit ist es möglich, Panda, als auch Hase, oder Roboter zu sein. Ingesamt stehen dem Nutzer bis zu 12 Megapixel zur Verfügung. Ein neuer Farbfilter, als auch sattere Pixel sorgen für das gewisse Etwas. Außerdem gibt es ein Teleobjektiv und einen Bildstabilisator obendrauf.

    • 12 Megapixel Kamera mit Weitwinkel- und Teleobjektiv • Weitwinkel: ƒ/1.8 Blende
    • Teleobjektiv: ƒ/2.4 Blende
    • Optischer Zoom, bis zu 10x digitaler Zoom
    iPhone X Kamera
    iPhone X Kamera

    iPhone X Performance – Software

    Ein Smarthone wie das iPhone hat den Vorteil, auf einen hochwertigen und schnellen Chip setzen zu können. Dieser Chip hört auf den Namen A11 Bionic. Damit handelt es sich um einen der schnellsten und besten Chips überhaupt, die derzeit in einem Smartphone zur Verfügung gestellt werden können. Bis zu 600 Milliarden Berechnungen kann solch ein Chip leisten. Somit müssen keine Abstriche gemacht werden, was die Geschwindigkeit angeht. Mit dieser neuen Technik ist es möglich, bis zu 70 Prozent schnellere Leistung zu bekommen, gegenüber alten Chips. Die Performance Kerne sorgen dann dafür, dass 25 Prozent Geschwindigkeit obendrauf kommt. Geht es dann um die Software, oder das Betriebssytem, kann auch einiges erwartet werden. Hierbei handelt es sich um das noch mal überarbeitete Ios. Die Version ist 11. Nur damit sind neue Funktionen und Gesten überhaupt erst möglich.

    • A11 Bionic Chip mit 64 Bit Architektur
    • Integrierter M11 Motion Coprozessor
    • 3 GB RAM

    Bei Benschmark Antutu kommt das iPhone X auf 221427 Punkte. Bei Geekbench 4 Single-Core 4229 Punkte und Multi-Core: 10491 Punkte. Ordentliche Leistung:

    BENCHMARK
    Antutu: 221427
    Geekbench Single-Core: 4229
    Geekbench Multi-Core: 10491

    Benschmark Antutu
    Bei Benschmark Antutu kommt das iPhone X auf 221427 Punkte
    Benschmark Geekbench
    Geekbench 4 Single-Core 4229 Punkte und Multi-Core: 10491 Punkte
    Apple MQAD2ZD/A iPhone X 14,7 cm (5,8 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 2436 x 1125 Pixel) Silber
    114 Bewertungen
    Apple MQAD2ZD/A iPhone X 14,7 cm (5,8 Zoll), (64GB, 12MP Kamera, Auflösung 2436 x 1125 Pixel) Silber
    • A11 Bionic Chip mit 64‑Bit Architektur
    • Auflösung: 2436 x 1125
    • 4K-Videos mit 24, 30 und 60 Bilder pro Sekunde

    iPhone X Sound

    Geht es um den Sound, so sollte erst einmal der Kopfhöreranschluss in Betracht gezogen werden. Dabei gibt es auch gleich den passenden Kopfhörer mit dazu. Somit wird niemand beim Musikchören gestört. Es können zudem sämtliche Audio Formate abgespielt werden. Der Benutzer kann die Lautstärke selbst regeln. Ganz gleich, ob nun Audio-anrufe gewünscht werden, oder Musik gehört werden will, die Lautstärke lässt sich immer anpassen. Abgesehen davon, gibt es von Apple noch einen neuen Klingelton obendrauf, der auf den Namen Reflection hört. Wenn die Lautsprecher knacken sollten, kann dies über einer Software Update verbessert werden. Der Klingelton ist aus einem guten Grund installiert. Es handelt sich beim I-Phone und das Jubiläum I-Phone. Damit beschenkt Apple sich selbst und deren Nutzer.

    iPhone-X-Sound

    iPhone X Akkulaufzeit

    Wenn ein Smartphone gewünscht wird, welches besonders lang hält, so braucht es ein I-Phone. Zunächst einmal steht das Laden im Vordergrund. So kann dies Smartphone ohne Kabel geladen werden. Vorbei sind die Zeiten, in welchen nach dem Kabel gesucht werden musste. Der aktuelle Ladestatus wird auch ohne Kabel immer genau angezeigt. Generell braucht das Smartphone nicht lang, bis es vollständig aufgeladen ist. Somit kann überall aufgeladen werden, ganz gleich, ob der Nutzer gerade am Flughafen ist oder in einem Cafè. Dafür gibt es eine Airpower-Basis. Von dieser bezieht das Smartphone seine Energie. Doch nicht nur das I-Phone selbst, sondern auch die I-Watch kann auf diesem Weg aufgeladen werden. Airpower ist aber erst ab dem Jahr 2018 verfügbar.

    • Sprechdauer (drahtlos):  bis zu 21 Std.
    • Internetnutzung:  bis zu 12 Std.
    • Videowiedergabe (drahtlos): bis zu 13 Std.
    • Audio¬wiedergabe (drahtlos): bis zu 60 Std.
    • Schnelle Aufladung: In 30 Minuten bis zu 50 % laden

    iPhone X Preis

    Das iPhone X kostet mit 64 GB 1149€ und mit 265 GB 1319€ und ist in den Farben Silber und Space Gray erhältlich. Geht es um den Preis, so kommt es immer darauf an, welcher Tarif abgeschlossen wurde. Fakt ist, dass das Smartphone beinahe immer überzeugen kann, was den Preis angeht. Es müssen mehr als 1000 Euro für das neue Smartphone ausgegeben werden. Bei einem Vertrag lässt sich allerdings mindestens die Hälfte davon sparen. So ist das Smartphone eines der teuersten Smartphones aller Zeiten, aber auch eines der Besten.

    Funktioniert Face ID?

    Eine der größten Highlights beim iPhone X ist die neue Face ID Funktion. Damit ist es möglich, das iPhone mit seinem Gesicht zu entsperren. Bei der Einrichtung des iPhones bietet Apple diese Funktion an und man kann diese später wieder zurücksetzen.Nach vielen Testvorgängen, egal ob mit Sonnenbrille oder im Dunkeln, kann ich nur sagen: es funktioniert!Mich hat es gewundert, wie schnell die Face ID funktioniert. Ein Blick auf das iPhone genügt, damit mein Gesicht erkannt wird und mit einem Wisch nach oben ist das iPhone X entsperrt.

    iPhone X – Das beste Apple Smartphone bisher
    Vangelis

    Fazit

    DISPLAY - 100%
    PERFORMANCE - 100%
    KAMERA - 99%
    AKKU - 95%

    99%

    100

    Das Apple iPhone X ist das beste Smartphone von Apple. Top-Design, Top-Ausstattung, Top- Display. Der einzige Nachteil ist der Preis. Die 64 GB Variante kostet 1.149€ und in der Top-Version mit 256 GB kostet es 1.319 €. Ich persönlich möchte das iPhone X nicht mehr vermissen. Für mich ist es das beste Smartphone.

    iPhone X 64 GB Silber KAUFE
    User Rating: 4.65 ( 1 votes)
    Tags
    Mehr anzeigen

    Vangelis

    Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Close