Startseite / News / iCloud Drive – Die Weiterentwicklung von iCloud

iCloud Drive – Die Weiterentwicklung von iCloud

icloud-drive

iOS 8 bietet Applenutzern eine Möglichkeit, sich für den Cloud Dienst iCloud Drive zu entscheiden. Der Nutzer kann damit seine Dateien besser und praktischer verwalten und das auf jedem Apple iPad oder/und iPhone. Wer iCloud Drive aber nutzen möchte, muss unbedingt wissen, dass man dafür iOS 8 und OS X Yosemite haben muss. Leider ist iCloud Drive nicht mit älteren Betriebssystemen kompatibel, daher sollte man es auch nicht aktivieren, wenn man kein iOS 8 besitzt. In dem Fall ist anzuraten, die Aktivierung mit „später“ anzuklicken.

Hier gibt es also ein großes Problem, zumal OS X Yosemite sich zurzeit in Beta Release befindet. Die Mehrheit der Nutzer kann iCloud Drive also gar nicht nutzen, was Apple natürlich dringend nachbessern sollte. Dafür gibt es hier aber einen positiven Punkt, nämlich den, dass iCloud Drive auch für Windows erhältlich ist. Die User müssen aber erst die alte Version iCloud Control Panel deinstallieren, um dann die neue Version nutzen zu können.

iCloud Drive iPhone, iPad u.s.w

Über iOS 8 im Zusammenhang mit iCloud Drive wird derzeit viel diskutiert. Viele Fachleute warnen noch vor der Umstellung, weil es zu großen Inkompatibilitäten kommen soll. Man sprach noch Ende November 2014 davon, dass bei der Entwicklung nicht alles gut läuft, weil das Team große Organisationsprobleme habe. Zwar wäre die Einführung von iCloud Drive ohne große Probleme gelaufen, aber dafür gibt es manchmal noch Datenverlust, was einige User auch im Forum von Apple bekannt gaben. Auch fehlt noch die passende Foto App für OS X, die erst im Jahre 2015 erscheinen soll. Das allerdings kennt man von Apple eigentlich so nicht und zeigt, dass derzeit eine schlechte KoOperation vorliegt und die Absprachen im Team wohl nicht funktionieren.iCloud-Drive-So-funktioniert-der-Online-Speicher-in-iOS-8 icloud-drive-so-funktioniert-der-online-speicher-in-ios-8-300x186

Das ist natürlich das gefundene Fressen für alle Neider, die nun nur schlechte Dinge verbreiten. Apple wäre nicht in der Lage, gute Fortschritte zu machen, heißt es. Zeitpläne könnten nicht eingehalten werden, so sagt man. Das mag auch alles stimmen, aber man kann sich bei Apple darauf verlassen, dass am Ende doch wieder alles gut wird. Man kann schon jetzt sagen, dass Apple mit iCloud Drive wirklich große Fortschritte gemacht hat und die anderen Dienste mit Sicherheit auch gut sein werden. Man braucht manchmal einfach etwas Geduld und diese wird sich bei Apple garantiert auszahlen.

iCloud Drive 5 GB Gratis

Da das neue Jahr schon anbricht, kann man sich als User noch einige Wochen gedulden, um wirklich von Apple profitieren zu können, besser gesagt, von iCloud Drive mit 5 GB Gratis. Wenn das Team alle Arbeiten beendet hat, wird der User auch rundum zufrieden sein können. Dies steht eigentlich außer Fragen und alle Menschen die bis dahin gezetert haben, werden sehen, dass manchmal zwar nicht alles rund laufen kann, aber Apple die Nutzer nicht enttäuschen wird!

 

iCloud Drive
Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.