Hardware - Tricks

Grafikkarte auslesen – mehr Detailinformationen erfahren



Sie möchten gerne Informationen über Ihre Grafikkarte erhalten? Es gibt Momente, in denen Sie Detailinformationen Ihrer Grafikkarte benötigen, zum Beispiel wenn Sie einen Treiber suchen. In solchen Fällen benötigen Sie die Information des Herstellers oder die Auflösung (Anzeigemodus).

Wir zeigen Ihnen mit unserer nachfolgenden Anleitung, wie Sie mit Windows mit eigenen Boardmitteln oder anderen Wegen die Grafikkarte auslesen können, um die gewünschten Informationen zu bekommen.

Grafikkarte auslesen

Drücken Sie die Tastenkombination „Windows + R„.

Geben Sie den Befehl „dxdiag“ ein und klicken Sie auf „OK„.

dxdiag dxdiag

In Neuen Fenster klicken Sie oben auf Anzeige. Es erscheint  allen Informationen, die Sie über die Grafikkarte erfahren möchten.

Grafikkarte auslesen grafikkarte-auslesen-300x218

Info: in dem unteren Bereich des angezeigten Fensters werden die Fehlermeldungen angezeigt.

Grafikkarte auslesen mit TechPowerUp GPU-Z

Es gibt auch jede Menge Tools, die die Grafikkarte auslesen und Ihnen die gewünschten Informationen anzeigen.

Eines davon ist TechPowerUp GPU-Z.

Mit TechPowerUp GPU-Z ist es ganz leicht und schnell Detailinformationen über die Grafikkarte zu erhalten.

Laden Sie TechPowerUp GPU-Z kostenlos herunter und starten Sie die „EXE Datei“.

Es werden alle Informationen angezeigt

Grafikkarte auslesen mit TechPowerUp GPU-Z grafikkarte-auslesen-mit-techpowerup-gpu-z

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

32 ÷ 4 =