News

Google Sucheinträge löschen lassen Anleitung

Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist Google dazu verpflichtet auf Wunsch der User Sucheinträge entfernen zu lassen.

Dementsprechend gibt es nun im Internet ein Formular, wo Sie die Webseiten angeben können damit Sie in der Websuche nicht mehr gefunden werden, oder die Einträge gelöscht werden.

Der einzige Nachteil dabei ist, dass Google eine Kopie des Ausweises benötigt um sicherzustellen dass kein Missbrauch damit betrieben wird.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie das Formular ausfüllen müssen.

Hier ist der Link dafür:

info6

 

info6

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"