Startseite / Internet / Google Play Dienste Update 4.1 veröffentlicht

Google Play Dienste Update 4.1 veröffentlicht

googleplayservices

Seit kurzem hat Google mit der Verteilung der neusten Version Ihres Play Dienstes begonnen.

Durch das Update wurde der integrierte Android Geräte-manager automatisch deaktiviert. Diesen Dienst kann man aber, bei Bedarf, manuell wieder aktivieren.

Zu den weiteren Änderungen des Updates zählen der verringerte Akkuverbrauch bei Ortungsdiensten und das einführen neuer Entwickler-funktionen.

Unter anderem ist es Entwicklern nun möglich, rundenbasierte Spiele zu entwickeln die via Multiplayer gespielt werden können.

Die Spielzüge werden auf Google-servern gespeichert und bis auf zu 8 Spieler verteilt.

Weiters wurde bei der App Google+ das teilen von Kontakten verbessert und bei Gmail-App die Autovervollständigung-funktion.

Das Update wird automatisch auf Ihren Smartphone installiert.

Bestseller Nr. 1

Über den Autor Roli

Mein Name ist Roland und ich bin sehr an mobiler Technik und kostenloser Software interessiert.Ich bin ein langjähriger Windows-User und werde Sie mit aktuellen News auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.