News

Google History – Meine Aktivitäten löschen – So geht’s



Google ist bekannt dafür, dass viele Daten gespeichert werden. Wenn Sie mit Ihrem Google Konto angemeldet sind, wird ihr kompletter Suchverlauf als History gespeichert. Möchten Sie gerne die Google History löschen, machen Sie folgendes.

Google History löschen

Mit wenigen Klicks löschen Sie den kompletten Google-Suchverlauf.

So geht’s:

Starten Sie Ihren Browser und öffnen Sie die Webseite google.com/history.

Melden Sie sich mit Ihren Google-Konto Zugangsdaten an.

Klicken Sie links auf Aktivitäten  löschen nach

aktivitaeten-loeschen-nach

Wählen Sie welchen Zeitraum gelöscht werden soll.

verlauf-loeschen

Bestätigen Sie die Meldung mit einem Klick auf Löschen.

google-history

Google Suchverlauf deaktivieren

Google bietet die Möglichkeit die Speicherung vom Suchverlauf zu deaktivieren. Klicken sie Links auf Aktivitätseibstellungen. Hier können Sie jede Aktivität deaktivieren dabei einfach auf Deaktivieren. Von jetzt an werden keine Daten mehr im Suchverlauf gespeichert

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.