News

FRITZ!DECT 301 ausgepackt – Erster Eindruck

Heizkörperthermostat für FRITZ!Box-Smart Home




Nachdem die Firma AVM den FRITZ!DECT 301 Thermostat vorgestellt hat, war für mich klar, dass ich das Testen wollte. Mit den FRITZ!DECT301 ist das Smart Home für FRITZ! Box-Nutzer sehr interessanter geworden. Durch das neue E-Paper-Display wir die Temperatur scharf angezeigt und ist sparsam im Energieverbrauch. Ich habe der Heizkörperthermostat ausgepackt und hier ein erster Eindruck.


Lieferumfang

  • FRITZ!DECT 301
  • Installationsanleitung
  • Adapter für Danfoss RA
  • 2 x AA-Batterien

Nachdem ich das FRITZ!DECT 301 Thermostat ausgepackt habe, ist mir aufgefallen das sie Verarbeitung gut gelungen ist. Das Gerät würden klein und kompakt gehalten.  Die FRITZ!Box Router mit DECT Funktion sind ideal für die Kommunikation mit FRITZ!DECT 301

FRITZ!DECT 301

Funktionen im Überblick

  • Automatisch heizen
  • Zuhause und unterwegs schalten
  • Temperatur messen
  • Intelligente Features
  • Lernfähig durch automatische Updates

Der Heizkörperthermostat ist für die zusammenarbeite mit der FRITZ!Box gebaut. So müssen Sie nicht immer selber die Heizung auf oder abdrehen. Durch den individuellen Zeitplan können Sie Ihre Wohnung Heizen.
Der Hersteller gibt an, das durch das automatischen Schalten verbraucht die Heizung mit Hilfe von den FRITZ!DECT 301 bis zu 30 Prozent weniger Energie.

AVM FRITZ!DECT 301 (Intelligenter Heizkörperregler für das Heimnetz, für alle gängigen Heizkörperventile und FRITZ!Box mit DECT-Basis, FRITZ!OS ab Version 6.83)
221 Bewertungen
AVM FRITZ!DECT 301 (Intelligenter Heizkörperregler für das Heimnetz, für alle gängigen Heizkörperventile und FRITZ!Box mit DECT-Basis, FRITZ!OS ab Version 6.83)
  • Intelligenter Heizkörperregler für das FRITZ!Box-Heimnetz, automatische und präzise Steuerung der Raumtemperatur, für FRITZ!Box mit DECT-Basis und FRITZ!OS ab Version 6.83
  • Einfache Montage an allen gängigen Heizkörperventilen mit Anschlussgewinde, zusätzlicher Adapter vorhanden
  • Bequeme Konfiguration über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche, Steuerung per PC, Notebook, Smartphone oder Tablet - auch unterwegs über das Internet und per App

Dieser Heizkörperthermostat lässt sich mit FRITZ!Box Router verbinden und wird an den Heizkörperventile angebraucht. Wenn der FRITZ!DECT 301 mit der FRITZ!-Box verbunden ist, kann dies von PC auf gesteuert werden. Mit der kostenlose MyFRITZ!-App ist es möglich, den Thermostat mit dem Smartphone oder Tablet von zuhause oder von unterwegs gesteuert werden.

Der Hersteller liefert noch einen Adapter mit, falls der Heizkörperthermostat nicht an der Heizung passt. Mir ist aufgefallen das der neuen Model FRITZ!DECT 301 Gegensatz zu den alten FRITZ!DECT 300 nur ein Adapter mitliefert. Ich bin gespannt ob das bei mir passt.

Ich werde den  FRITZ!DECT 301 Thermostat jetzt ein paar Tage testen und meine Erfahrung hier schreiben.

Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.