Win98 und DSL

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit nutze ich jetzt auch endlich DSL.

Nach vielen Anfangsschwierigkeiten von Seiten des Providers, läuft mein DSL eigentlich auch recht stabil.

Wenn da nicht ein Problem wäre.

Ich arbeite mit Win98/SE, leider habe ich immer mal wieder "Verbindungsstockungen".

Dieses Hänger liegen aber nicht an meinem Anbieter, was wir in den Verbindungsprotokollen nachgeschaut haben.

Nun meinte mein Anbieter das sei ein Problem was wohl häufiger bei Win98 und DSL auftritt.

Es passiert halt sehr oft, das ich eine Seite öffnen möchte, es dann aber schon mal zwischen 30-60 sek dauert, bis diese sich aufbaut. Sprich es passiert gar nix, ausser eine stehende Seite.

Ich habe hier auch schon unter Tipps und Tricks für Win98 von so einem Problem gelesen und habe versucht der Hilfe dort zu folgen. Allerdings wenn ich das tue, erscheint bei mir nicht das was ich anklicken soll.

Weiss noch jemand einen Rat ??
 
N

Ninale

Guest
#2
Re: Win98 und DSL

hi,
also erstmal ich bin absolut KEIN fachmann bzw frau... :lach
aber ich hatte das gleiche problem mit win98. ich könnte nix machen, ausser dem computer ein paar mal am tag hoch und wieder runter fahren, weil er sich immer aufgehängt hat..... win 98 packt das dsl nicht ich habe dann win 2000 installiert und seit dem keinerlei probleme mehr....
also die erfahrung habe ich gemacht, nur ein tipp vom nicht fachmann, bzw frau hihi....
 
#3
Re: Win98 und DSL

Es ist ja nicht so, als das mein Rechner sich aufhängt. Das tut er absolut nicht.

Es ging auch vorher ohne Probleme, nur seit meinem Format C, will er einfach nicht.

Dann hat er immer so genannte Aussetzer und braucht ne Ewigkeit um die Seiten aufzubauen.

Während er die Seiten dann aufbauen will aber nix passiert, bleibt an meinem DSL Modem die LAN Lampe konstant stehen. Also keine Anzeichen dafür, das er arbeitet.
 

McFly

Erfahrener Benutzer
#4
Re: Win98 und DSL

Bei meinem alten WindowsMe hatte ich die gleichen Probleme, als ich dann aber mal
die Netzeinstellungen / Protokolle und die Verbindungen dieser kontrolliert hatte konnte
ich feststellen das Windows viel zu viel installiert hatte, was den Effekt hatte das es Online
mal Timeouts gab.

Da mein Provider Netcologne ist/war solltest du bei deinem Provider auch nochmal alle installationsschritte durchgehen, ob da nicht auch "zuviel" von Windows dazuinstalliert worden ist.
 
#5
Re: Win98 und DSL

Hm, das einzige was ich mit dem DSL zusammen von meinem Provider installiert habe, war halt der DSL Treiber und der Internet Explorer.

Selbst nach nem sauberen Format C , hab ich ja immer die Timeouts.

Was ich vordem nicht hatte. :(

Leider bin ich so PC Blond, das ich ehrlich ncht wüsste, welche Einstellungen ich genau überprüfen soll um zu gucken ob irgendwas zu viel sein könnte.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben