riester rente beamter

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Hallo foxorid!

Ich rate dir dringend davon ab, derartige "Services" zu nutzen. Denn auch wenn die Nutzung der Seite keine direkten finanziellen Kosten nachsich zieht bezahlst du auf andere Weise. Solche Seiten dienen ausschließlich dazu, an die persönlichen Daten leichtgläubiger Menschen zu kommen. Ein Blick in die AGBs/Datenschutz Nutzungsbedingungen genügt:

AGB/Datenschutz Nutzungsbedingugen hat gesagt.:
Wir benutzen die erhobenen Daten für folgende, grundlegende Zwecke:
- um Bestellungen für Angebote oder Dienste abzuwickeln,
- um unsere Inhalte einschließlich der Werbeangebote - mit Ihrem Einverständnis - auf Ihre persönlichen Interessen auszurichten,
- um eine effizienteres und effektiveres Arbeiten mit unseren Produkten und Diensten zu ermöglichen
- und um Sie - mit Ihrem Einverständnis - über spezielle Angebote oder neue Produkte zu unterrichten
[...]
Mit der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an uns (sowie Absenden der Suchanfrage) erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese im Rahmen der Vertragsanbahnung (Erstellung eines individuellen Angebotes) sowie auch zu anderen Versicherung- oder Finanzdienstleistungen im erforderlichen Umfang speichern, verarbeiten, verwenden und an Dritte zu Beratungszwecken weitergeben.
[...]
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Name, Adresse und Geburtsdatum im Einzelfall zur Einholung einer Bonitätsprüfung an entsprechende Stellen übermittelt wird.
Das ist es, worum es auf solchen Seiten geht und das ist der Grund, wesshalb du für jeglichen Service deine sämtlichen persönlichen Daten angeben musst.

Daher würde ich diese Seite nicht als kostenlos bezeichnen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben