firefox reagiert nicht!!!

impuls

Erfahrener Benutzer
#1
tach leute,
ich wieder mal!! bei einem kumpel tritt folgendes problem auf!!!
wir haben versucht über firefox eine seite aufzumachen, (TIPICO) das ging leider nicht!! ich habe ihm gesagt, er soll den cache löschen und nochmal versuchen!! hat auch nicht funktioniert!!
die seite hat geladen und geladen!!! danach haben wir versucht firefox zu deintallieren und wieder neu zu installieren!!
nur das installieren hat dann auch nicht funktioniert!!! kam aufeinaml eine admin anmeldemaske!!! und wir konnten firefox nicht installieren!! später hat er versucht und konnte OPERA aber installieren!!
was ist denn da los?? warum kann man firefox nicht installieren!!??????

und außerdem, habe ich ihm dann geraten! die einstellungen der benutzerkontensteuerung ändern und nochmal die installation starten!!! hat dann aufeinmal funktioniert!! nur dann kommt folgende fehlermeldung:

Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Firefox-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten

ok, über task manager kann man den prozess beenden aber das bringt ja nix!!! danach kann ich den firefox immer noch nicht starten!!!

wer kennt da ein rat?????

ps. achso, haben auch versucht das system auf, vor 1 woche, wiederherzustellen, geht auch nicht!!
kommt auch eine fehlermeldung!!!
 

silberstein

Erfahrener Benutzer
#2
Es gibt zu viele Ursachen bei Problemen mit Firefox, z.B. bei

-Deinstallation und Installation
Hast du nach der normalen Deinstalltion auch Ordner und Daten händisch gelöscht, z.B. Programmordner, Profilordner und Einträge in der Registry?

-Aufruf von Seiten mit Firefox funktionieren nicht
Nach Eingabe der IP für meinen Router in die Adresszeile kam ich nicht mehr auf die Benutzeroberfläche obwohl das Passwort richtig war.
Lösung:
Unter 'Extras -> Einstellungen -> Datenschutz' musste der Haken bei
'Websites mitteilen, dass ich nicht verfolgt werden möchte'
entfernt werden, danach funktionierte es wieder.

(Sehr viele Optionen gibt es noch, wenn about:config in die Adresszeile von Firefox eingegeben wird, aber Vorsicht!)
 
Oben