InternetNews

Firefox stellt Windows 8-Version ein und veröffentlicht Version 28



Mozilla hat die für Windows 8 geplante Touch-Version seines Browsers Firefox offiziell eingestellt.

Dafür wurde diese Woche die neuste Version 28 des Browsers veröffentlicht.

Eigentlich sollte Firefox 28 die Firefox-App für Windows 8 beinhalten, da diese aber eingestellt wurde ist die einzige Neuerung die Unterstützung des Audiocodes VP9.

Das nächste Update auf Version 29 soll hingegen ein Optik-Update Namens Australis erhalten und die Firefox-Accounts werden integriert.

Durch diese Accounts soll das Synchronisieren von Daten zwischen mehreren installierten Browsern vereinfacht werden.

download167 download167

Tags

Roli

Mein Name ist Roland und ich bin sehr an mobiler Technik und kostenloser Software interessiert.Ich bin ein langjähriger Windows-User und werde Sie mit aktuellen News auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.