Firefox

Firefox 67 – Standard Profil deaktiviert/verschwunden

Mit der aktuellen Firefox Version 67 wurden diverse Neuerungen eingeführt. Eine davon war die Erstellung einen neuen Profiles, wenn ein Nutzer mehrere Firefox Installation hat. Bei einigen Usern wurde das jedoch auch erstellt, wenn sie nur eine Firefox Installation haben. In diesem Fall wurde das Standard Profil deaktiviert, und das neue Profil beim Starten vom Firefox genutzt.

Firefox 67 – Standard Profil deaktiviert/verschwunden

Sollte das passiert sein, dann gibt man oben in die Adressleiste about:profiles ein und drückt die Taste Enter. Nun sollten in dem neuen Fenster 2 verschiedene Profile angezeigt werden.

Einmal mit der Bezeichnung:

default-release

und ein weiteres mit der Bezeichnung:

default.

Nun klickt man unter dem Profil mit der Bezeichnung default auf den Button:

Als Standardprofil festlegen

Danach den Firefox beenden und neu starten.

Ab sofort sollte das ehemalige Standard Profil wieder funktioniern. Nach einem Blick unter about:profiles wird dann auch nur noch dieses Profil vorhanden sein.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"