News

Festplattenspeicher wird täglich immer weniger unter Windows Vista

 

Auf Ihre Festplatte wird der Speicherplatzt in GB-Gr��e t�glich weniger ohne das Sie ein Intallation durchgef�rt haben oder etwas aus den Internet �berspielt zu haben. Beispiel, wenn der Festplattenspeicher am ersten Tag 250 GB gro� war, so ist es am N�chten Tag 245 GB. Der Festplattenspeicher, der da Verlohren geht, ist in die Systemwiederherstellung zur�ckzuf�hren.

Windows Vista speichert regelm�s�ig der Aktuellen Systemzustand, um bei Problemmen das Bertiebssystem wiederherzustellen. Sie k�nnen die Systemwiederherstellung deaktivieren, wo das nicht empfehlenswert ist

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Back to top button
Close