PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzP2NsaWVudD1jYS1wdWItNTc2MjY0MDc2NzM2NjUwMyINCiAgICAgY3Jvc3NvcmlnaW49ImFub255bW91cyI+PC9zY3JpcHQ+
PHNjcmlwdCBhc3luYyBjdXN0b20tZWxlbWVudD0iYW1wLWFkIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vY2RuLmFtcHByb2plY3Qub3JnL3YwL2FtcC1hZC0wLjEuanMiPjwvc2NyaXB0Pg==
PGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBibG9jazsgdGV4dC1hbGlnbjogY2VudGVyOyIgZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJmbHVpZCIgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi01NzYyNjQwNzY3MzY2NTAzIiBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjY5OTA1Njc2NTUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==
News

Fernsteuerung und Verwaltung von Daten: Remote-Desktop-Software und ihre Funktion

DQo8IS0tIHdpbmRvd3Nwb3dlciBtaXR0ZTIgbmV1IC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTU3NjI2NDA3NjczNjY1MDMiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iNzc5MzI3NTE4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iDQogICAgIGRhdGEtZnVsbC13aWR0aC1yZXNwb25zaXZlPSJ0cnVlIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCg==

Durch die Weiterentwicklung der Technik und Netzwerke für Unternehmen und Privatpersonen ist es Ihnen immer mehr möglich, auch aus Entfernung auf wichtige Daten und Dokumente zugreifen und diese mit involvierten Personen teilen zu können. Dafür ist ein Server und in der Regel ein Active Directory-Management-Tool nötig. Dieses sorgt für die Sicherheit der Abläufe im Netzwerk. Damit zusätzlich ein Monitoring stattfindet und die Sicherheit überprüft werden kann, wird vielerorts auch Fernwartungssoftware genutzt.

Was ist eine Remote-Desktop-Software?

Mit einer Software für die Fernsteuerung eines Netzwerkes bzw. Computers wird es Ihnen ermöglicht, auf wichtige Daten, Dokumente und Funktionen zuzugreifen, die auf einem Server oder einer Festplatte gespeichert sind, ohne dass Sie sich direkt am Gerät befinden, das über diese Daten verfügt. Es handelt sich, simpel gesagt, um die Möglichkeit der Fernbedienung von technischen Geräten, was nicht nur im beruflichen, sondern auch im privaten Alltag viele Vorteile mit sich bringt.

Warum ist eine Remote-Desktop-Software auch für den privaten Gebrauch praktisch?

In erster Linie ist eine Remote-Desktop-Software praktisch, weil Sie bequem und einfach eine Verbindung zu einem technischen Gerät aufbauen können, ohne in dessen direkter Nähe zu sein. Das bietet sich beispielsweise dann an, wenn Sie einen Termin haben, aber auf Ihrem Computer noch ein wichtiges Programm ausgeführt wird, das eine bestimmte Ladezeit mit sich bringt. Sie können demnach von unterwegs den Fortschritt beobachten und weiterführende Schritte festlegen. Außerdem können Sie damit auch anderen Personen den Zugriff zu Ihrem Computer gewähren, sodass Sie beispielsweise Unterstützung bei technischen Schwierigkeiten erhalten können, ohne dass ein Experte vor Ort sein muss.

technology

Wofür verwenden Unternehmer diese Art der Software?

Für berufliche Zwecke erfüllt eine Fernwartungs- und Remotesoftware weiterführende Funktionen. In erster Linie können etliche Angestellte sich damit verbinden, sodass gemeinsames Arbeiten auch an unterschiedlichen Orten erfolgen kann. Zudem kann eine Fernwartung durchgeführt werden, sodass die Sicherheit des Netzwerkes überwacht bleibt. Ein Hacker-Angriff wird dadurch schnell erkannt und es kann aktiv dagegen gearbeitet werden. Als Unternehmer haben Sie somit auch einen Überblick über erfolgte Prozessschritte. Wie auch beim privaten Gebrauch, können Sie und Ihre Mitarbeiter gut im Team arbeiten und sich durch die Fernsteuerung, wenn nötig, auch gegenseitig unterstützen. Somit wird auch Homeoffice einfach möglich gemacht.

Welche Remote-Desktop-Software ist für Sie die richtige?

Zu unterscheiden sind in erster Linie kostenlose von kostenpflichtigen Software-Möglichkeiten. Es gibt zahlreiche kostenlose Fernwartungssoftware und Remote-Desktop Möglichkeiten, die Sie ausprobieren können. Sie bieten meist unterschiedliche Funktionen an und können, je nach Bedürfnissen, auch kostenpflichtig aufgestockt werden. Einige kostenpflichtige Programme können Sie zudem auch in einer Testphase ausprobieren, damit Sie direkt erkennen können, ob die Remote-Desktop-Software für Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst ist.

Als Administrator erhalten Sie die Möglichkeit, die Zugriffsrechte in einigen Programmen individuell einzustellen, sodass unterschiedliche Benutzer verschiedene Rechte erhalten. Außerdem ist der Grad der Überwachung der Sicherheit und der Vorgänge auf Ihrem Computer unterschiedlich oft im Vordergrund. Während Sie bei einigen Tools lediglich eine grobe Übersicht erhalten, gibt es Software, die Ihnen adäquat alle Sicherheitslücken und Probleme aufzählt. Inwiefern für Sie eine solche oder andere Software infrage kommt, hängt dabei individuell von Ihren Wünschen ab.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"