Windows Vista

Explorer.exe Fehler in Anwendung unter Windows Vista



 

Wenn Sie unter Windows Vista ein Programm oder ein Spiel Starten, erschein regelmäßig die Fehlermeldung Explorer.exe Fehler in Anwendung. die Fehlermeldung deutet auf einen defekten Arbeitsspeicher (RAM = Random Access Memory) hin. Mit der Vista-Installations-DVD können Sie prüfen ob der Arbeitsspeicher defekt ist.

1. Als erstes legen Sie die Vista-Installations-DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein und starten Sie den Computer neu. Währen des Startens erscheint die Meldung „Drücken Sie eine beliebige Taste„. Drücken Sie dann eine Taste, damit die Vista-Installation starten kann.

2. Klicken Sie danach auf „Weiter“ und dann auf die Option „Computerreparaturoptionen„.

3. klicken Sie im nächsten Fenster auf „Weiter“ und weiter auf „Windows-Speicherdiagnosetool„.

4. Im folgenden Fenster klicke Sie auf  „Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen)„.

5. Nach dem Neustart startet das „Arbeitsspeicherdiagnosetool“ Programm. Wenn hinter dem Punkt „Status:“ ein Fehler angezeigt wird, dann ist der Arbeitsspeicher defekt.

 

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 7