InternetNews

DVD’s ganz einfach kopieren mit VLC



Die wenigsten Leute wissen, dass der VLC-Mediaplayer über eine hervorragende, intrigierte Aufnahmemöglichkeit verfügt.

Sie können quasi alles was gerade im Player läuft, in Echtzeit aufzeichnen unter anderem auch DVD’s.

Hierzu müssen Sie zuerst unter „Ansicht“ die „Erweiterte Steuerung“ aktivieren.

Danach öffnen Sie die DVD/Filmdatei die Sie aufnehmen möchten und klicken auf den roten Aufnahmeknopf.

Nun wird das video aufgezeichnet, ähnlich wie bei einem Videorecorder – sie müssen das Video bis zum Ende laufen lassen.

Es wird so lange aufgezeichnet bis sie auf Stopp drücken. Sie können allerdings unter „Medien“ die Option „Am Ender der Wiedergabe schließen“ anwählen damit der Player automatisch am Ender des Videos anhält.

Die Aufnahme wird als eine MPEG-Datei unter eigene Videos gespeichert. Da es sich um eine 1:1 Kopie handelt sind die Dateien meistens sehr Groß (bei DVD um die 4 GB).

Unbenannt unbenannt-300x37

Tags

Roli

Mein Name ist Roland und ich bin sehr an mobiler Technik und kostenloser Software interessiert.Ich bin ein langjähriger Windows-User und werde Sie mit aktuellen News auf dem Laufenden halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.