Startseite / News / Drucker offline: Wie Ihr Drucker wieder online geht?

Drucker offline: Wie Ihr Drucker wieder online geht?


Geht der Drucker plötzlich offline, können dafür viele Gründe die Ursache sein. Zumeist gibt es ganz einfache, praktische Lösungsvorschläge, um den Drucker schnell wieder in Betrieb zu nehmen. Der Hersteller, die Geräteeigenschaften und die Verbindung zum PC machen oftmals den Unterschied.

Lösungsansatz: Offline Drucker mit USB-Verbindung

Am einfachsten ist die Lösung, wenn der Drucker direkt mit einem Kabel über die USB Buchse mit dem Computer verbunden ist. Oftmals schalten die Drucker in einen Energiesparmodus und zeigen auch im normalen Modus keinerlei sichtbare Aktivität. Hier hilft nur eines: Den Drucker wieder neu starten. Funktioniert gar nichts mehr, ist es am besten, das Gerät nochmals neu anzuschließen und zu starten.

In einem nächsten Schritt klicken Sie sich direkt in die Systemsteuerung von Windows. Hier treffen Sie auf den Bereich „Geräte und Drucker anzeigen“. Mit einem Rechtsklick auf den Drucker erscheinen die jeweiligen Druckereigenschaften. In diesem Zusammenhang taucht auch die Schaltfläche Sicherheit auf. Hier sollte unbedingt das Häkchen erscheinen. Die letzte Alternative, den Drucker zur Arbeit und zum Online-Status zu bewegen, ist die Neuinstallation.

Spezifische Hersteller und Drucker – Vorgaben

So entscheiden nicht zuletzt die Auswahl des Druckers und der Hersteller über die Lösungsansätze. Die Hersteller selbst liefern direkt zum Gerät eine Bedienungsanleitung sowie einen Guide mit den wichtigsten Hilfestellungen, wenn der Drucker scheinbar keine Aktivität mehr zeigt. Gerade bei den älteren und gebrauchten Geräten kann es zunehmend zu Problemen kommen. Auch wenn die Drucker über Jahre hinweg gute Leistungen geliefert haben, ist ihre Lebensdauer endlich.

Tintenstrahldrucker, Farblaserdrucker, Laserdrucker, Etikettendrucker und Multifunktionsgeräte: Die Online-Auswahl unterscheidet WLAN, Mobile Print und Bluetooth –  nahezu für jede Anforderung gibt es das passende Gerät. Darüber hinaus geht mit dem Neukauf der Geräte online und im Fachhandel eine mehrjährige Garantie einher, die auf herstellerbedingte Defekte zurückgeht. Unbedingt sind die Bedienungsanleitung und Servicehefte aufzubewahren!

Lösungsansatz: Offline Drucker über WLAN aktivieren

Etwas komplexer stellt sich der Sachverhalt dar, wenn es um einen WLAN Drucker geht. Zumeist führen die Defekte und Funktionsstörungen auf das Netzwerk zurück. Grundsätzlich bleibt immer die Möglichkeit, die Einstellungen direkt im Bereich Drucker mit USB Anschluss zu überprüfen.

wie-ihr-drucker-wieder-online-geht

Sind Drucker und Router eingeschaltet?

Zudem sollte das Gerät im richtigen Netzwerk eingeloggt sein. Das kann gerade in dicht besiedelten Gebieten sowie in Mehrparteienhäusern zumeist zur Fehlerquelle führen. Um den Drucker anzumelden, benötigen Sie die IP Adresse und das Passwort, das auf der Rückseite des Routers zu finden ist. Tatsächlich schalten einige der Geräte in den Offline Modus, sobald der Tintenstand der Patronen unter ein Minimum sinkt. In den meisten Fällen leuchtet dann eine Warnanzeige auf. Zudem sollte der Drucker mit ausreichend Papier gefüllt sein, so dass dieses auch ordnungsgemäß eingezogen werden kann.

Ein weiteres Problem kann ein schwach ausgebildetes Netzwerk sein, das immer wieder zu leichten Störungen und Unterbrechungen führt. Wer sich damit nicht mehr zufriedengeben möchte, sollte direkt beim Internet-Provider nach einem WLAN Verstärker Ausschau halten. Wir haben es hier mit einem kleinen Stecker zu tun, der direkt in die Steckdose wandert und von dort aus das WLAN Signal über mehrere Etagen verstärkt. In den meisten Fällen hilft diese Investition schon weiter.

Drucker in den Onlinemodus zurück mit Windows 10

Gerade bei Windows 10 kann es immer wieder passieren, dass die Geräte offline gehen – obwohl sie eigentlich online sind. Dabei gibt es mit diesem Betriebsprogramm eine ganz einfache Schrittfolge, wie man das Problem wieder in den Griff bekommt. Mittlerweile haben sich auch viele andere Webseiten mit dieser Problematik auseinandergesetzt, um den Nutzern zu helfen.

Zunächst einmal erscheint die Fehlermeldung: „Drucker ist offline“. Nach den geläufigen und oben erwähnten Checks sollten Sie den Drucker erst einmal ausschalten. Hier ist es sinnvoll, auf Nummer sicher zu gehen und das Kabel zu trennen. Das Ganze geht so weit, dass der Drucker deinstalliert wird.

In dem Bereich der Systemsteuerung unter „Geräte“ hilft ein Klick auf die Schaltfläche „Geräte entfernen“. Im Nachhinein gilt es, nochmals zu überprüfen, ob der Drucker wirklich deinstalliert und entfernt wurde. Das klappt am besten mit dem Gerätemanager. Im nächsten Schritt wird der Rechner heruntergefahren und wieder neu gestartet. Auch beim Hochfahren des PC bleibt der Drucker noch ausgeschaltet. Im folgenden Schritt den Drucker wieder anschalten und neu installieren.

Dieser Prozess ist vielleicht etwas mühselig, da einige Geräte immer wieder in den Tiefen des PCs aufleuchten. Doch sollte die schrittweise Deinstallation zumeist die tiefersitzenden Probleme in der Konfiguration in den Griff bekommen.

Fazit: Wie den Drucker aktivieren?

Grundsätzlich führen eine Kabelverbindung oder das Ausschalten und die Deinstallation zumeist zum Erfolg. Sollte sich der Drucker dennoch erfolgreich zur Wehr setzen, ist es ratsam, Kontakt mit dem Kundensupport des Herstellers aufzunehmen. Hier können geschulte Mitarbeiter und Fachberater auf die aktuellen Fehlermeldungen und Defekte umgehend reagieren. Halten Sie unbedingt das Modell und die Modellnummer bereit. Denn die verschiedenen Modelle unterschieden sich nochmals in der Konfiguration und Installation, so dass die Produktreihen meist einen ersten Aufschluss geben.

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.