Startseite / Windows Vista / Deinstallation von Programmen bei Windows Vista

Deinstallation von Programmen bei Windows Vista

programme-funktionen

 

Bei regelmäßiger Nutzung Ihres Rechners, ist es normal, dass sich viele Programme in Ihrem Computer ansammeln. Oft werden Programme nachträglich installiert, um Zusatzfunktionen nutzen zu können. Aber auch probeweise werden Programme herunter geladen, die dann aus verschiedenen Gründen doch nicht verwendet werden, wie es zum Beispiel bei zeitlich begrenzten Versionen der Fall ist.
Im Laufe der Zeit minimiert sich dadurch der Speicherplatz auf Ihrem PC und es ist ratsam in gewissen Abständen die Notwendigkeit von Programmen zu überprüfen und gegebenenfalls überflüssige bzw. nicht benötigte Programme vollständig zu entfernen.

Vorsicht:
Sie sollten jedoch keine Programme im Windows-Explorer löschen. Viele Programme sind miteinander verknüpft, ohne dass Sie die Zusammenhänge kennen und bei Entfernung eines Programms könnten im Nachhinein ein größerer Schaden entstehen. Alle Windows-Programme schreiben sich mit verschieden Schlüsseln in die Registry.
Hierfür haben Sie zwei verschiedene Vorgehensweisen zur Auswahl:
1.Nutzung eines Deinstallationsprogramms
Bei vielen neuen Programmen ist ein Deinstallationsprogramm bereits inbegriffen. Die Handhabung ist eigentlich einfach, da Sie mit einem Klick im Startmenü auf den Befehl deinstallieren oder uninstall direkt die Funktion starten können. Der im Detail genaue Ablauf des Deinstallationsprogramms kann nicht generell beschrieben werden, da dieser je nach Programm unterschiedlich sein kann. Im Wesentlichen findet man aber in jedem Programm folgende Merkmale:
·        Ein neues Fenster öffnet sich und hinterfragt, ob tatsächlich gelöscht werden soll
·        Nochmalige Sicherheitsnachfrage, ob persönliche Verzeichnisse gelöscht werden sollen
·        Anzeige der gelöschten Programmkomponenten
·        Eventuell Anzeige einer Schaltfläche Details, mit Inhalt aller nicht automatisch gelöschten Dateien. Hier ist eine manuelle Entfernung nötig.
Entsprechend Ihres Vorhabens beantworten Sie diese Merkmale und abschließend schließen Sie das Deinstallationsprogramm indem Sie auf ok klicken.
2.Deinstallation mit Hilfe der Systemsteuerung
Manchmal hat ein Programm kein integriertes Deinstallationsprogramm. In solchen Fällen kann die Deinstallation eines Programms auch mit Hilfe der Systemsteuerung vorgenommen werden.
Hierfür klicken Sie im Startmenü auf Systemsteuerung und wählen den Befehl Programme > Programme und Funktionen.

Programme Funktionen programme-funktionen

Hier finden Sie eine detaillierte Aufstellung aller installierten Programme auf Ihrem Rechner. Markieren Sie das zu löschende Programm und klicken auf Deinstallieren/ändern.

Deinstallieren ändern deinstallieren-aendern

Wieder werden Sicherheitsnachfragen gestellt und dann wird die Deinstallation gestartet. Der Deinstallations-Assistent informiert Sie bei fehlerhaftem Löschvorgang mit einem sich neu öffnenden Dialogfeld. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen und wählen dann zwischen Deinstallation mit empfohlenen Einstellungen oder Das Programm wurde richtig deinstalliert.
Beachten Sie:
  • Bei älteren Windows Versionen gibt es eine Auswahlmöglichkeit der zu installierenden Komponenten und auch die Möglichkeit überflüssige Systemkomponenten zu entfernen.
  • Bei Windows Vista werden generelle alle Komponenten installiert. Eine oberflächliche Entfernung von überflüssigen Systemkomponenten kann nur über die Systemsteuerung > Programme > Programme und Funktionen > Windows-Funktionen ein-/ausschalten erzielt werden. Die Komponenten bleiben aber weiterhin auf der Festplatte Ihres Computers bestehen. Sie sind lediglich nur nicht auf der Benutzeroberfläche zu sehen.
Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.