News

Bluetooth-Geräte verlieren den Kontakt unter Windows 7

Bluetooth-Geräte unter Windows 7 machen Probleme. Vielen neue drahtlose Geräte wie z.B.  Mäuse oder Tastaturen  kommunizieren oft über Bluetooth miteinander. Leider kann es passieren, dass dieser Bluetooth Kontakt verloren geht. Bluetooth-Geräte Suchen

Meistens passiert das bei Laptops. Sie schalten nach einer gewissen Zeit ab, um Strom zu sparen.

Damit die Verbindung nicht verloren geht, machen Sie folgendes:

 

Drücken Sie die Tastenkombination (Windows + Pause)

 

Im neuen Fenster klicken Sie links auf „Geräte-Manager

 

In der Liste suchen Sie Ihre Bluetooth-Geräte und klicken Sie auf den kleinen Pfeil

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bluetooth-Geräte und wählen Sie „Eigenschaften“

 

Im neuen Fenster auf „Energieverwaltung“ und entfernen Sie das Häkchen vor: „Computer kann das Gerät ausschalten um Energie zu Sparen

 

Klicken Sie auf Ok, damit die Äderung gespeichert wird. Ab sofort schaltet Windows 7 den Bluetooth nicht mehr ab und die Bluetooth-Geräte bleiben immer in Kontakt.

 

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"